Fahrbericht KIA Carens 3 und neuer Cee´d

      Fahrbericht KIA Carens 3 und neuer Cee´d

      Zuerst zum Carens:

      140PS Diesel mit 6 Ganggetriebe: Geht ab wie die Katze, der man auf den Schweif getreten ist... :lol: :lol:. Bis auf die übliche Anfahrschwäche bei den neuen Euro4 Dieseln zieht der Motor ab 1500 U/min wie Sau ab....... Ein Leisetreter ist der Motor im kalten Zustand nicht, doch wenn er Betriebswarm ist, bessert sich das.
      Räumlich ist ein Sprung nach vorne getan, so einen luftigen 7 sitzer in dieser Klasse bin ich noch nie gefahren......
      Ausstattungsmäsig gibt er sich keine blöße, mit ausreichend Airbags, ESP, KA, el. Spiegeln, Regesensor, 7 Sitzen usw......... ist er ausreichend ausgestattet.


      Dann der Cee´d:

      90PS Diesel reichen vollkommen aus, für ein Fahrzeug in der Golfklasse. Viel größer oder kleiner ist ein 5er Golf auch nicht, nur dementsprechend teurer...
      Mit anschluß für iPod, KA, ESP usw. in der Ausstattung Active Pro kostet der Cee´d in Österreich 22.000.-€, ein Basis Golf 5 ist ab 18000.-€ zu haben... Mit nichts an Serienausstattung......
      Wohlgemerkt der KIA hat 5 Jahre oder 150.000 km VOLLGARANTIE auf das Auto und 7!! Jahre oder 150.000km auf Motor und Getriebe....
      Das soll VW erst mal nachmachen und auch so manch Japanischer Hersteller. Achso, der Cee´d wird übrigens schon in der Slowakei im neuen Werk montiert...
      Betreff Cee´d habe ich vor 2 Tagen einen Bericht mitbekommen zwecks Fahrtests. Soll günstig in der Anschaffung sein, aber alle 15.000 KM zur Inspektion :hae: soll ich das glauben ??
      Was definitiv bemängelt wurde, waren die Bremsen. Haben gegenüber 3 anderen Pkw´s der gleichen Klasse am schlechtesten abgeschnitten.

      VW, Toyota und Opel waren die "Gegner"
      Pinkel gegen den Wind und du wirst Sturm ernten... :smile:

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL