Vista RC1 getestet

      Da gibts so ne nette anzeige in der Software, wieviele Dreiecke das Gittermodell hat. Ich nehm mal an du weisst was ich mit Dreiecken gemeint hab.

      Ich würde ja gerne was online stellen, aber zum einen steht alles was ich da hab unter Datenschutzbestimmungen, darf also nicht raus. Zum Anderen sind die Dateien eh zu groß fürs Netz :wink: Eine Videosequenz von 22min plus interaktiver Führung hat nunmal seine 800MB.....

      3D Studio Max hab ich früher auch benutzt, ist mir aber zu langsam geworden.

      Nochwas: meine Rendersoftware läuft unter Vista eh nicht. Was ein Wunder, ist ja auch ne UNIX-basierte Software :smile:.

      Weiterhin schafft Vista es komischerweise nicht gebacken die Files zu öffnen. Da kommt immer so ne Fehlermeldung mit vielen unbekannten Zeichen und ewig vielen Zahlen. Ich tippe ma drauf dass die Reste der Renderengine in der Sequenz sich nicht mit der Renderroutine von Microsofts Desktop verträgt.


      mfg
      Markus
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL