Vista RC1 getestet

      Sooo ein nu hab ich ma die ersten zwei beschwerden wobei es ja noch nich die offizielle Version ist und ich nicht weiß wie das noch wird.
      Also habe eine onboard und eine PCI Soundkarte 5.1
      die onboard läuft einwandfrei doch die PCI hat Probleme liegt wohl auch an den bisher fehlenden Treibern. Was ich schön finde sobald man das internet laufen lässt kann man updates laden und er sucht fehlende Treiber.
      Die Menuführung ist etwas konfus und ordner adressen bestehen nichtmerh aus C:abc/de/fgh sondern sind nach ordnern aufgebaut so das ich im ordner fgh bin und schauen kann was auf ordnerhöhe abc noch alles vorhanden ist! hat seine guten wie auch schlechten seiten. Wer sich umgewöhnen kann wird daran vielleicht freude finden andere werden wahnsinnig :smile:
      official member of: Forenritter
      so habe mal begeistert euer thema verfolgt. mir persönlich ist es egal ob daten gespeichert werden oder nicht. weil wenn würde ich mein rechner komplett neu machen. weil der spinnt zur zeit sowieso. nur das problem ist meine jetzige xp-version ist nicht registriert. ihr wißt schon, was ich meine. und eine neue mit registrierung ist mir zu teuer. da kann ich doch bei microsoft gar nix downloaden oder. und lohnt es sich bei einem normalen rechner zu machen. ich habe kein hochleistungsrechner. stink normal. nur wenn ich es richtig verstanden habe laufen alle nicht legal erworbenen spiele und programme nicht auf diesem vista RC1. oder habe ich es falsch verstanden. weil dann hätte ich auch mal eine version wo registriert ist und ich ohne problem und angst zu haben updates machen kann. ich kann auch mit dem jetzigen xp, wo ich auf cd habe keine neuinstallation machen, weil er immer anzeigt die installierte version ist aktueller als die auf cd. meinen rechner muß ich mal neu machen. weil soviel mist im hintergrund läuft und viel zu viel programme drauf sind. und einmal im jahr sollte man es schon platt machen. kann mir einer helfen danke im vorraus. mfg
      Der Ort der Kindheit ist niemals der selbe, wenn man als Erwachsener dorthin zurück kehrt!
      nicht legal erworbene spiele und programme laufen auch nur ma so ^^
      Das mim key ist auch kein thema weil zu nutzung von Vista kein orginal key nötig ist! du musst dich einfach als microsoft live nutzer registrieren!

      hier ma noch nen link.

      microsoft.com/windowsvista/de-de/preview.mspx


      Was ich noch ganz vergessen hatte

      Zeitlich begrenzte Software
      Windows Vista RC1 ist eine zeitlich begrenzte Vorabversion der Software, die am 1. Juni 2007 abläuft. Man soll aber dann die orginal Version drüber installieren können ohne Probleme!

      Noch ein Edit ^^ zum problem des ablaufes im Juni 2007 wessen windoof lief den schomma sooo lang ohne das er es wieder installieren musste :smile:
      official member of: Forenritter

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Bullet“ ()


      Zeitlich begrenzte Software
      Windows Vista RC1 ist eine zeitlich begrenzte Vorabversion der Software, die am 1. Juni 2007 abläuft. Man soll aber dann die orginal Version drüber installieren können ohne Probleme!

      Noch ein Edit ^^ zum problem des ablaufes im Juni 2007 wessen windoof lief den schomma sooo lang ohne das er es wieder installieren musste :smile:

      das heißt: dann kostet es geld. und das net wenig?
      mein windows läuft jetzt seit oktober letzten jahres. mfg
      Der Ort der Kindheit ist niemals der selbe, wenn man als Erwachsener dorthin zurück kehrt!
      meinen großen PC muss ich eh jetzt nochmal neu aufsetzen. Aber die Entscheidung ob dann Vista, Win2000, WinXP oder Redhead als Standalone-System benutzt wird ist noch zu fällen.

      Ich tendiere stark zu XP, da ich mit Vista zuviele Kompatibilitätsprobleme befürchte mit meiner ganzen 2-Soundkarten-Kombination. 2000 ist ja lange schon nicht mehr das was es mal war. Seit gut nem halben Jahr gabs keine Updates mehr. Ich würde zwar gerne auf Redhead (oder auch SuSe) komplett umsteigen aber dann isses nichts mehr mit richtigem Zocken.....

      also ich glaub mein laptop läd Vista grad für umme runter :wink:

      @blue devil: mach dir ma kein Kopp :wink: bei Zeit erklär ich dir das alles mal in Ruhe.
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      ich habe die systemanforderungen gar net. und wenn das net funzt bei mir steh ich ganz da ohne was. muß schauen wie ich xp installiere. wie kann ich von cd starten. wo muß man das einstellen und wie umgeh ich die meldung: die auf dem rechner installierte version ist aktueller als auf cd. will aber trotzdem neu machen alles. mfg
      Der Ort der Kindheit ist niemals der selbe, wenn man als Erwachsener dorthin zurück kehrt!
      Hab ich schon geklärt :smile:

      Geht halt alles auf die Ladezeiten.

      Ich mein mein großer Rechner ist ein High-End-Monster und selbst ich überleg was ich da wieder draufspiel um den auf Dauer schnell zu halten. Ich benutz den ja nicht nur zum Zocken sondern auch zum rendern, aber das ist ein andres Thema :wink:

      Ich hab halt keine Geduld wenns drum geht wie lange es dauert bis Outlook sich mal geöffnet hat :wink:
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      @Bullet nur mach ich ne ganz andre Kragenweite mit dem Rechner :wink:

      Ich mach Echtzeitrenderingsequenzen für ein paar Leute :wink:. Mein Onkel benutzt meine Sequenzen zB in seinem Malerbetrieb für Präsentationen, und für den letzten größeren Kongress hab ich für die Hauptpräsentation unsres Klinikums auch bisserl was gebastelt.

      Da rechnet selbst das Tier das bei mir inner Ecke steht für ne 1-minütige Sequenz etwa 4 Stunden. Kommt auch auf die Effekte mit an.

      Der Vorteil das ganze Echtzeit machen zu lassen, ist die höhere Qualität in Bezug auf die Bewegung. Beim normalen Rendern eines 3D-Modells wird das komplett berechnet und die Berechnungsmaske bei einer Bewegung erneut auf Winkel und Bewegung erneut berechnet. Dadurch entstehen Unschärfen. Echtzeit-vorgerenderte Sequenzen sind sehr viel klarer, auch wenn es kein echtes Echtzeitrendering ist was ich mach :wink:. Im Prinzip mach ich Echtzeitrendering und mach davon dann ein Video. Muss ja auch überall abspielbar sein. Und da die kompletten 3D-Daten inkl. aller Möglichkeiten in der Sequenz enthalten sein müssen, dauerts eben entsprechend lang.

      und nu back to topic
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      Jau und ich mach "nur " standrenderings wenn ihr es so wollt
      hab ma was hochgeladen. das is aus meinem lieblingsspiel konvertiert und verfeinert . Skin selbst gemalt und dann übergelegt für so ein "billiges" render braucht mein rechner dann schoma 2 stunden :smile: und da bewegt sich nix :aetsch:

      Bild
      so das wäre geklärt und nun zurück zu Vista ^^
      official member of: Forenritter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bullet“ ()

      Windows Vista was is das ? :aetsch:

      Hab seit mehr als 2 Jahren WinXP Pro druff und 0 aber auch Keinerlei Probleme... wer richtig Hausputz macht sein Virenscanner und Firewall up to date hält und entsprechenden Toolz besitzt der wird auch keine Probs bekommen....

      Ich lass erstma mein XP druff und wart bis Vista.... erstma bissl reifer für mich ist :hrhr:

      Benötigt ihr Hondateile, dann schreibt mir!
      @Bullet: also das ist schon welten besser als das letzte was ich von dir gesehn hab :wink: wieviele Dreiecke sinds denn bei den LFS Models?

      @topic:

      Vista RC1 auf großem PC installiert und getestet. Nach ca. 15min dann entschlossen, dass es morgen wieder weg kommt und Redhead wird in Komination mit Win2000 weiterlaufen.

      Nach einigen Tests, Benchmarks und allem andrem an Testsoftware was ich unter Vista laufen lassen konnte hab ich mit Vista und Last ca. 13,8% Leistungseinbuße. Bedeutet bei ner 2-minuten Echtzeit-sequenz ca. ne Stunde mehr Berechnungsdauer. Sorry aber da mach ich net mit :wink:.

      Nebenbei bemerkt hat mein RAM unter Vista im Leerlauf ne 4-5° höhere Temperatur als unter Redhead oder Win2000..... und der arbeitet schon am thermischen Maximum :wink:....
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL