Angepinnt Warum ich einen Mitsubishi fahre...

      Bei mir ist die Familie schuld. Mein Vater arbeitet seit den ersten Jahren von Mitsubishi Deutschland bei einem Mitsubishi-Autohaus in der Werkstatt. Da es früher sehr gut möglich war Unfallwagen billig aufzukaufen, zu reparieren und zu fahren oder zu verkaufen, standen bei uns eigentlich in regelmäßigem Abstand andere Mitsus auf dem Hof. Ab und an auch mal ein paar Fremdmarken wie 1er Golf, Opel Kadett oder sonstwas. Hauptsächlich aber immer Mitsubishi, sodass die Marke von Anfang an immer das Synonym für Auto war. So war es dann nur selbstverständlich, dass ich zu meinem Führerschein den 2.Wagen meiner Eltern übernehmen konnte. Ein Lancer C10V, neu lackiert, verspoilert und mit Alu-Rädern :) (Hatte mein Vater damals noch extra gemacht, weil mir der Wagen vorher gar nicht gefiel und was anderes aus finanziellen Gründen nicht drin war)

      Nach einem Getriebschaden, wurde der Wagen auf Automatik umgebaut, weil die Teile noch in unserem Fundus waren :)
      Ich hatte bei einer Laufleistung von über 300.000km ´dann mal bedenken und wollte was anderes haben, was moderneres. Nach einem Urlaub meinerseits, stand eines Abend ein verunfallter, roter Colt Cj0 1,3l in der Garage. Den hatte mein Vater von einem Werkstatt-Kunden günstig kaufen können. Der Wagen wurde repariert und war dann mein 2. Auto.

      Doch wie es manchmal so ist, werden die Autos einem zu langsam :) Da mein Bruder, der genau zu dem Zeitpunkt seinen Führerschein gemacht hatte und nu ein Auto suchte, hab ich ihm den Colt verkauft und von den Geld meinen Lancer CA0 1,6 gekauft. Den hab ich dann auch ein Weilchen gefahren, bis März 2006 um genau zu sein. (wieder das Problem,dass mir der Wagen zu langsam wurde, zudem war die Karosse am gammeln, trotz guter Pflege)
      Nebenbei hatte ich mir nochmal einen Lancer C10V gekauft, den nach einem Unfallschaden repariert. Sollte mein Winterauto werden. Aus Platzgründen kam der Wagen dann aber doch wieder vom Hof und wurde verkauft.

      Ab März dann war ich, bzw seit da bin ich Proton-Fahrer. Da Protons der 300er und 400er Reihe zu 90% Mitsubishis sind, ists für mich kein Fremdgehen :) Seit nunmehr 2 Monaten hab ich noch einen Colt C10 Turbo auf dem Hof, der so langsam wieder aus dem langen Winterschlaf erweckt wird. Hier hat der Rost zugeschlagen. Technisch und Optik ists ne Krücke aber ich hab halt so meine Vorstellungen von dem Auto und wollte immer einen alten Japan-Racer haben :) Mittlerweile ists bei mir nämlich so, dass die alten, simplen Autos mir weitaus besser gefallen als die neuen Autos. Da war das eine der letzten Gelegenheiten sowas zu machen.

      Traumwagen hab ich naürlich auch.. Die da wären Evo 1-3 (mit denen danach kann ich nichts anfangen, da find ich die Subarus und diversen Nissans interessanter), Lancer A170 Turbo (könnte mein nächstes Auto werden, wenn ich den Colt-Tubo mal verkaufen will) Naja und Modelle wie Celeste und Co haben es mir angetan, ebenso die ersten Pajero. Bei modernen Autos wäre mein Traumwagen nicht so leicht auszumachen.. Ein Outlander Turbo käme aber schon sehr weit oben in meiner Wunschliste... ebenso der neue Galant

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Philipp“ ()

      Joa warum ich nen mitsu fahren möchte????


      Ganz einfach.....weil sie einfach hammer aussehen, zuverlässig sind, gut verarbeitet sind guten durchzug haben............und weil man nicht so enden will wie die ganzen GOLFSPINNER oder was sagt ihr dazu Jungs........Leider hab ich noch keinen mitsu aber ich werde mir bald einen zulegen......und zwar nen schönen colt CZT.......;-).....so dann werde ich mal wieder los bye meine treuen mitsu fans......MITSUBISHI 4 EVER
      Original von Mitsubishi Power
      weil sie einfach hammer aussehen, zuverlässig sind, gut verarbeitet sind guten durchzug haben

      Das kann man aber nich wirklich über alle sagen, nen 1,3er Motörchen im CJ hat nich wirklich vernünftigen Durchzug und wenn ich mir den Z30 3 Türer ansehe, is von Hammer aussehen auch nix in Sicht. Aber Optik is eh Geschmacksache. Man sollte eine Marke halt nich in den himmel loben, auch Mitsu macht Fehler.. Nobody is perfekt.
      MfG Matze

      "Wir trinken Bier nur an Tagen die mit 'g' enden. Und Mittwochs"
      Da hast du natürlich vollkommen recht das es aus nicht wirklich schöne mitsus gibt z.B. der ganz alte colt sieht nicht wirklich gut aus. aber ich mein die neue generation ist wirklich nicht schlecht bis auch der neue l200 der ist total hässlich. Aber guckt euch mal den neuen civic an der ist ja wohl voll ihh oder was?!?!?!?!? naja leute alles geschmackssache für mich gibt es nur mitsubishi........

      Cya leute
      Is halt ne Frage des Standpunkts. Stino sieht auch der Colt Kagge aus, aber mit n bissl Arbeit und Liebe zum Detail kann man aus jedem Auto was machen. Deshalb würde ich n Auto nie als grundsätzlich hässlich einstufen (Ausnahme bildet hier der Fiat Mutipla, aber Ausnahmen bestehtigen ja bekanntlich die Regel :smile:).
      MfG Matze

      "Wir trinken Bier nur an Tagen die mit 'g' enden. Und Mittwochs"
      Original von Bullet
      Original von D-Mann
      Du kannst ja jetzt nicht ne gemahlte Type R Version mit nem serien Civic vergleichen :smile: :wink: Mir gefällt der neue Civic auch nicht, mal abgesehn vom Innenraum, der hat Stil :wink:

      Das is keine abänderung der CTR soll wirklich so kommen :smile:


      Mag sein, ändert aber nichts daran das es am PC entstanden ist und somit der gewisse Tick realität fehlt, und in realität gefällt mir der neue civic eben nun mal gar nicht, da ändert auch eine etwas veränderte optik nix :wink:

      Ist eben Geschmacksache....

      So und nun BTT hier gehts um unsere Mitsus :smile: :wink:
      Als ich meinen Job angenommen habe bin ich natürlich auch schon beim Mitsuhändler gewesen, der finanziert derzeit 0,0%, wollte mir eigentlich den CS0 etwas genauer ansehen, der Verkäufer war anderer meinung und setzte mich gleich in einen der ersten je gebauten neuen L200, Schwarz, Tuningfelgen, Chip und Alle extras Kaufpreis schlappe 36.000,- € wolklte ja eigendlich nen Kombi fürn Halben preisaber Designtechnisch und vom Sitzkomfortm, übersicht und Platz ist der Wagen klasse, Leider nicht in meiner (Preis...) wird eben doch nur nen Gebrauchter.
      Who want´s to live forever

      monstersgame.net/?ac=vid&vid=2050258
      hmm mal überlegen ^^
      eigentlich durch meine Eltern. Die fahren schon immer Mitsu *g*
      Erst nen Space Wagon, und meinen jetzigen Lancer C50, und jetzt nen Space-Runner =)

      Da ein Auto ziviel war, und ich sowieso eins brauchte, haben mir meine Ellis freundlicherweise den C50 überlassen.

      bin voll zufrieden damit :)
      Nur das die Kupplung ein bisschen einen weg hat, und das Standgas so bei 100-200 RPM liegt *g*
      Lancer III - 1.5 GLXi - 66kw
      also ich habe mir nie gedanken über autos gemacht, also so mit 16, 17 hatte ich noch gar keinen plan...

      als ich dann meinen führerschein gemacht habe, gings langsam los... fahrschule auf einem lancer... welcher typ weiß ich nicht :bigsmile:

      mein erster wagen wäre fast ein jetta 1 geworden, den ich von meiner schwester übernehmen sollte... aber den durch den tüv bringen hätte mehr gekostet als er noch wert war... also wurde es erstmal ein fiat punto 1, da fiat damals günstig finanziert hat... dann kam der 2. punto 1, beide waren mir stets treu und zuverlässig :spos:

      dann hatte mein puntochen aber mittlerweile 220.000 km gelaufen, flexrohr und getriebe kaputt - also hab ich mich umgeschaut... und erinnerte mich daran, dass ich auf einem lancer fahrschule gemacht habe... also geguckt und festgestellt, dass die lancer in meiner preisklasse irgendwie alle grottig waren... und dann hab ich bei mobile einen galant e50 gesehen und dachte mir, dass der doch recht schnittig aussieht, bewusst gesehen habe ich ihn vorher noch nie... also hingefahren, angeschaut, probe gefahren und gekauft :spos: jetzt hab ich ihn über 1 jahr, bin über 40.000 km gefahren und immernoch sehr sehr glücklich mit meinem kleinen mitsu :japdanke:
      Bei mir waren es bisher immer Japaner... 2 Toyota Corolla, 1 Honda Prelude, dann ein Eclipse D30 und nun bin ich an der Spitze mit meinem Evo VII.
      Das einzige was mich ein wenig stört sind die Ersatzteile, die sind dann schon gut teuer wenn man mal welche braucht!
      Aber das ist ja zum Glück nur selten der Fall!
      :wink:
      Evolution Stage VII

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL