Angepinnt Warum ich einen Mitsubishi fahre...

      Dann fang ich gleich mal an, weil ich seit meinem Führerscheinerwerb im Jahre 1995 nur Mitsus gefahren bin.

      Ganz einfach aus dem Grund, weil die super zuverlässig sind. In den 11 Jahren habe ich 7 Jahre einen Colt C50 gefahren, 4 Jahre einen CJ0 und nun den Galant. Wobei der CJ0 immer noch mein Eigen ist.

      Das einzige, worüber ich mich immer ein bissel ärgere, sind die Ersatzteilpreise...wenn man denn mal was braucht :wink:
      Bevor ich den Colt gekauft habe, hatte ich keine besondere Marke im Visier. War damals ende des 16. Lebensjahres und hatte somit eigentlich noch genug Zeit mir Gedanken über ein Auto zu machen.
      Naja jedenfalls kaufte mein Papa gerade einen neuen Wagen beim Mitsubishi Händler, als ich den Colt stehen sah. Es war Liebe auf den ersten Blick und ich habe somit den Colt noch vor meinem 17. Geburtstag einfach gekauft :smile:
      mein vater fährt seit er 18 ist nur mitsubishi. er wurde noch nie im stich gelassen!meine onkels genau so.
      ich wollte unbedingt so ein us car aber mein vater und alle aus der fam haben mir davon abgeraten.hatte mir dann einen cao gekauft und jetzt den cjo.
      inspektion und unterhaltung sind günstig!
      und wenn was dran gemacht ist es was besonderes!
      nicht so wie bei golf & co
      --->My Page<---

      hab jetzt seit 1994 mein 10. Auto

      Fiat, Skoda, Citroen, Seat, Nissan, Peugeot und Wartburg und inzwischen der 3. Mitsubishi (und natürlich die ganzen Kurzzeitautos wie Werkstattersatzwagen und Mietwagen) brachten mich zu der Überzeugung, dass Mitsubishi einfach nur zuverlässig ist, top Fahreigenschaften hat und auch noch gut ausschaut

      also....Mitsubishi forever.....auch wenn es inzwischen einige Modelle gibt die mir so gar nicht zusagen

      Gruß

      bigbrother_74
      und bunny fährt immer mit
      Bei mir war die Automarke nicht der Kaufgrund sondern das Auto selbst. Ich wollte einen Eclipse haben und wäre der von Toyota oder Mazda gebaut worden, hätte ich mir trotzdem einen gekauft.

      Inzwischen gibts aber so einige Mitsus, die mir gut gefallen (sie hätten mir wohl auch früher gut gefallen, nur hab ich mich vorher nie mit Mitusbishi beschäftigt) und sollte ich irgendwann in hoffentlich ferner Zukunft ein größeres Auto brauchen, wirds wohl wieder ein Mitsu werden.
      Also ich hab mich glaub ich schon 1999 für Mitsubishi entschieden warum weiß ich auch nicht mehr so genau ich weiß nur das mir der CJ0 einfach nur total gefallen hat. JA und so ist es dann auch geblieben später durch das kennenlernen von Tiefschwarz war dann sowieso nix andetres mehr auf der Tagesordnung als Mitsubishi und 2005 hab ich mir dann meinen Cj0 geholt!!!!
      UNd ich will nur mal anmerken egal was kommt ich werde nie was anderes fahren als MITSUBISHI!!!!
      Mitsupower- Wer keinen fährt ist selber schuld!! :spos:
      Ich glaub angefangen hat bei mir irgendwann in der Pubertät, so mit 15 oder 16. Da is mir der erste CJ0 über den Weg gelaufen und seit dem Tag wollte ich eigentlich immer irgendwann mal einen fahren. Fand die Form schon immer klasse und dran wird sich wohl auch nie was ändern :lol:
      Inzwischen hab ich ja schon den 2. und die Zuverlässigkeit tut halt ihr übriges :smile:

      Er könnte zwar mehr Leistung vertragen, aber das passt schon so :cool:
      MfG Matze

      "Wir trinken Bier nur an Tagen die mit 'g' enden. Und Mittwochs"
      !!!Achtung lange Geschichte!!!

      Es war 2003 Meine Dienstzeit bei der Marine und die damit verbundenen Langstreckenfahrten sowie die überhöhten Steuern für Autos ohne Kat zwangen mich dazu mir einen Großen bequemen Reisewagen zuzulegen. Ich gelernter VW-Mechaniker und Begeisterter VW Fan (In der Familie bis dato 1 ausnahme sonst alles VW-konzernfahrzeuege, Skoda Oktavia, VW-Vento, VW Polo Audi A6 und Golf1) Suchte nun nach einer Bequemen Reiselimusine, ein Passat musste her Klar nur wie mit einem Budget von gerade mal 1000,- Euro incl. unterhalt, Schiebedach, ZV und Servo standen ebenfalls noch auf der wunschliste, 35i für den Preis, nicht zu machen die Suche begann.

      Mein Opa (Gott hab ihn seelig) Fuhr Nur Drei Diamanten vornehmlich ein zum Womo aufgerüsteten L300 und der war nie wirklich kaputt. Und ich errinerte mich an dieses Fahrzeug. Mobile spuckte mir nun ein Auto aus das alles erfüllte und mit dem ich optisch auch noch leben konnte.

      Das Fieber erwachte Ein mitsubishi galant sollte es sein, Schiebedach E-Fensterheber, ZV ABS Servo alles inclusive. Angerufen Auto weg, nächsten angerufen verkauft :grrr: Im Raum Berlin kein Galant zu finden der Okay gewesen wäre.
      Verzweiflung tränen und dann nen Mazda323 gekauft (Mama hatte den auch vorm Vento, kein schlechtes Auto)
      Am Abend da ich den Madzda abholen wollte Stand auf dem Hof plötzlich... na wer errät es... Ein 1990er Galant Schiebedach, ZV servo und ne scheiß farbe aber es war bereits dunkel ich schaute mir den wagen nichtmal an sondern rannte gleich zum Verkäufer und Stammelte Galnt, habe, mach preis, behalt Mzda.

      So kam es das ich statt mit dem Mazda mit meinem Galant davon fuhr. De Wagen überstand gute 100.000 Autobahnkilometer mit lediglich Bremsklötzer wechseln und auspuff schweißen, dann Kapitaler getriebeschaden ofen aus kein neues getriebe in sicht. :nene:

      Dann der zufall jemand sah den Kaputten galant auf der Straße klingelte an der Tür und stammelte, hab noch einen rumstehen ob ich den zum schlachten nehmen würde (Soso, ein Zeichen des himmels?) Hingefahren angeschaut E39 GTI mit Allen Extras zum Schrottpreis gekauft GLsi genommen angefangen GTi zu renovieren. Hätte den auch heute noch wenn ich nicht Arbeitslos geworden wäre und ich den wagen verkaufen hätte müssen.

      Ende der Geschichte jetzt fahre ich Mamas VW (O-Gott wie konnte ich blos mal VW-Fan sein :?:) Und Träume von meinem Galant. Nun Hab ich endlich wieder arbeit und suche eine Große bequeme Reiselimosiene Kapital nicht vorhanden also...Fortsetzung folgt...


      Nachtrag: Ein EA0 V6 24V Kombi full Option wird wohl nächstes Jahr (wenn Probezeit überstanden und endlich Kreditwürdig) den Besitzer wechseln, denn auf meinem Hof parkt nur noch eine Marke. (es sei denn ich bekomm nen skyline geschenkt :aetsch:)
      Who want´s to live forever

      monstersgame.net/?ac=vid&vid=2050258

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL