Angepinnt Warum ich einen Mazda fahre...

      Ja, dann fang ich mal an...
      Weil ich am Sonntag meinen Polo verkauft habe :).
      Ich fahre einen Mazda weil ich den von meinem Opa habe, ist quasi ein Familienerbstück. Außerdem fand ich Mazda schon immer toll und für nen MX5 hats bis jetzt halt noch nicht gereicht.
      Ich hoffe der Mazda ist zuverlässiger als mein G40.

      Greetz

      Der Fuelfighter
      Weil ich von Mazda sehr überzeugt bin, mit der qualität zufrieden und in meinen augen mit einem richtig guten design.
      leider fehlt mir das geld für was größeres, bin aber mit meinem Kintaro auch sehr zufrieden.
      Mir persönlich würde ja die ganze palette gefallen, wenn ich das geld hätte.
      fahre Mazda (lantis) weil ich die form so geil fand und mittlerweile auch von der qualität (zumindest von meinem 323) überzeugt bin.
      ansonsten gefallen mir nicht alle Mazda-modelle, eher nur die schnittigen.
      Gott bewahre mich vor Regen, Hagel, Sturm und Wind und Autos die aus DEUTSCHLAND sind!

      Member der :
      Ich finde, Mazda sind einfach solide und alles in allem auch günstige Autos. Man bekommt einfach auch einen entsprechenden Wert für sein Geld. Was ich weiß, sind die Haltungskosten im Rahmen und man kann auch eine günstige PKW Versicherung finden, wenn man ordentlich recherchiert. Ich denke, dass gerade die Haltungskosten viel ausmachen und man Autos auch danach bewerten soll, denn der einmalige Anschaffungspreise kann nicht wirklich als Grundlage genommen werden.
      Immer wenn man meint, blöder geht's nicht mehr, kommt von irgendwo 'ne neue Gameshow her.
      Dan schreibe ich hier mal

      ich frahre schon seit 96 ein Mazda 323 der erste der baureihe und haben jetzt ein 2 gekauft und es kommt bald ein dritter der 5 er von mazda da wir nachwuchs bekommen haben und der platz nicht unbedingt gut ist mit 2 kinder sitze alle beide 323 kan man dan endlich etwas verschönern. sind deshalb 2 gleiche das meine freu hat einen und ich und jeder macht dan mit dem aussehen wie er es möchte.
      Habe nie probleme bekommen und man kan noch alles alleine machen an dem auto egal was ist alles möglich. Einfach super zum selber schrauben

      Gruß Chris
      Bilder
      • Bild138.jpg

        50,48 kB, 480×640, 84 mal angesehen
      Also

      Ich bin neu Hier, Und freundlich Grüß für Jede Mitglieder haben!

      Habe mein erste ein 323F Bj.90, mit dem sehr viel geschaft (400.000Km) (in Ungarn ilegal Rennen) gut tuningbar, (teil von Hiroshima) Schon ferkauft. Ende die haubtacsel in motor nicht mehr geschaft
      Trozt dem kein sclechte wört, Das auto hat das alle schlimste bekomt, troz dem nie auf die schtreke gelassen. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Jetzt habe wieder ein 323F Bj.96 von rennen erfahrte das auto kaum kaputbar machen kann, das wegen mein schwiegervater hat ich gegeben er ist 80j.

      Habe ein mazda 6, mit frühere erfarungen, und wegen weil habe zwei söhne, ist die beste wahl. Dafon par Foto in Galery

      Freundlich Grüß:
      Laszlo alias: carpc.expert
      Ich fahre Mazda, weil meine eltern schon seit 15 Jahren Mazda least und auch schon zwischendrin einige gelauft hatten und das prägt einen irgendwie ;) Außerdem bi ich mit der qualität sehr zufrieden, fuhr bisher einen Mazda 2 bj 2006 ;) und jetzt kommt der Mazda 6 bj 2002 :)
      --- Man kommt unfertig auf die Welt und wird dann fertig gemacht :D--- :smoke: :kaffee:

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL