der Kampf mit der HDD...

      der Kampf mit der HDD...

      ... seit einigen wochen bekämpfe ich das hartnäckige problem meiner zweiten Festplatte, mit mehr oder weniger erfolg... eigentlich wollte ich die Platte nutzen um Musik auszulagern, aber jetzt wird sie immer mehr zu einer freizeitbeschäftigung und ist gut um neue kontakte zu schließen... da ich nur noch am suchen und forschen bin im netz, ich hab ja auch mittlerweile eine seite gefunden und dort gehe ich den leute schon mit meinen mehr oder weniger kompetenten fragen aufs gemüt.... aber sie antworten mir ja auch alle ganz geduldig... zum glück :smile: .... naja ich hoffe das bleibt nich so eine never ending story... wenn jemand von euch vielleicht auch so ein problem hatte und eine lösung kennt, immer raus mit der sprache.... obwohl ich schon einige sachen ausprobiert hab, und mir anleitungen aus dem netz durchgelesen hab, auch hab ich vom hersteller zwei programme zum testen und aufspielen der HDDs [sind ja auch noch beide von der gleichen Firma :smile:] ... das neu aufspielen der HDD, bzw. der Informationen damit windows das erkennt ist irgendwie auch ständig nötig, weil sobald ich die Partition entferne das ganze laufwerk weg ist und ich das dann blöderweise nich mehr finde, aber das eigentlich ja sollte.....


      so nun aber genug geschrieben vielleicht kennt jemand von euch ne lösung wenn nich dann werd ich hoffentlich bald des rätsels lösung haben und es hier posten :smile:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „franzi89“ ()

      ich glaube das problem liegt darin, dass vorher linux drauf war und somit auch der linux bootmanager ... den habe ich aber wieder runtergekickt und den mbr von windows wieder hergestellt.... hab sie bei mir auch noch auf ntfs formatiert und nen hw-test drüber laufen lassen..... war alles i.o. .. keine ahnung warum die bei dir aufmuckt... :(

      vllt. liegt es daran, dass linux vorher drauf war aber wie gesagt, ich hab den mbr wieder hergestellt....
      Original von Badswift
      Warum funktioniert dann meine 2te Festplatte? Hab auch nur die Home Version.

      es geht nich um die funktion der platte .. sondern um funktionen/ einstellungen von xp home gegenüber prof.. support-tools sind bei xp home entweder gar nich oder nur versteckt zu finden...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „*B4LL4*“ ()

      Ich verstehe jetzt irgendwie nicht was das mit xp home oder pro zu tun haben soll. Ich habe bei mir schon beides drauf gehabt mit der selben hardware und hatte nie probleme.
      Ich kann mir auch nicht vorstelen das es daran liegt, dass du die platte nicht formatieren kannst. Wenn die HDD da rumspinnt wird sie wohl oder übel kaputt sein. Da hat es auch nicht viel zus agen, dass sie ab und an funktioniert.

      Du hast doch schon irgendwelche software vom hersteller. Wenn da ein diagnosetool dabei ist, lass das mal laufen. Ansonsten besorge dir mal ein diagnosetool. Bei mir hat das sehr schnell angezeigt, dass ein defekt vorlag.
      mfg
      Michael
      ===============================================================

      RE: der Kampf mit der HDD...

      Original von franzi89
      weil sobald ich die Partition entferne das ganze laufwerk weg ist und ich das dann blöderweise nich mehr finde, aber das eigentlich ja sollte.....


      Kleiner tip am Rande: Wenn du die Partitionen von der Platte entfernst, is es ganz logisch, das Windows die nich mehr anzeigt. Ohne Partition funktioniert zwar die Platte, aber Windows kann den Speicher nich zuordnen, da ja die grundlegenste Formatierung fehlt, also hat das Teil auch keinen Laufwerksbuchstaben.

      Am besten du bindest die Platte nochmal neu ein. Ich mach das immer so: Windows CD rein und von CD booten, dann über das Installationsmenü von Windows ne Partition anlegen in der gewünschten Größe, bzw mehrere, wie mans halt braucht. Partitionen anlegen geht aber glaub ich auch übers Systemmenü, leider weiß ich nich, ob das bei Home auch der Fall is.

      Wenn die Partition nun drauf is, hast du auch den passenden Laufwerksbuchstaben im Arbeitsplatz, dort solltest dus dann auch formatieren können. Die Partition sollte übrigens nicht als primäres Laufwerk eingerichtet werden (bootbar), sondern als logisches Laufwerk.

      Bei Windows XP Pro kann man das ganze auch über das Systemmenü machen (bei Home vll auch?). Dort gibt es bei Rechtsklick auf Arbeitsplatz die Zeile "Verwalten" im Popup-Menü. Klick man da drauf, kommt man in die Managemantkonsole, dort gibt es den Unterpunkt "Datenträgerverwaltung". Dort müsste man die genannten Aktionen auch ausführen können, da dort alle angeschlossenen Festplatten dargestellt werden und auch bearbeitet werden können, auch wenn diese unpartitioniert sind.

      Hast du die Platte dann wieder komplett eingerichtet und er erzeugt den Fehler mit dem durcheinanderschmeißen immer noch, solltest du die Platte mal in einem anderen Rechner testen, passiert da das selbe, is die Platte defekt, passiert es dort nich, könnte es auch an der Verkablung liegen.

      Edit: Wie äußert sich der Fehler genau? Versuchst du die MP3s mit nem Player abzuspielen und er spielt die Lieder durcheinander? Wie äußert sich das "durcheinanderwerfen" genau? Tritt der Fehler nich auf, wenn du es von der anderen Platte machst?
      MfG Matze

      "Wir trinken Bier nur an Tagen die mit 'g' enden. Und Mittwochs"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Phonekillaz“ ()

      Feste Platte Formatieren für fortgeschrittene:

      Wenn deine Harte Ware (die die weh tut beim runterfallen) :?: sprich die Feste Platte sich nicht über die softe Ware (die die nich weh tut beim runterfallen) :slowpc:von windoof Formatieren lässt, gibt es noch einen kleinen Trick. :cool:

      Man fahre die Geflügellockmaschine (auch Komm - Puter) genannt runter. Vorher aber lege man die Scheibe mit dem Windooof in das Lesegerät, welches bootfähig (nein des kann nich wirklich schwimmen) ist.

      Nun Trage ... ähm fahre man den Rechner wieder hoch und boote von CD. Irgendwo in dieser Installationssaftware kommt ein Punkt wo man Partitionen einrichten kann. An dieser Stelle die 2. Platte komplett alle Partitionen löschen, entsprechende neue Partitionen erstellen und Formatieren.

      Und E´Voila (wow ich kann franzisösisch) es sollte funzen.
      Auch wenn ein Blitz drauf ist, so ist doch ein Asiatisches Herz drunter!

      Ich bin Opelfahrer, ich darf das :wink:

      Männer mit großen Autos haben kleine *piiiiiiiiiip* . Gottseidank fahre ich nen Kleinwagen. :smile:

      Und wenns dann ncoh ncih klappt, musst du eventuell die Jumper an der Festplatte umstecken! Steht meist in der anleitung!

      Jumper sind kleine stecker,d ie auf der Rückseite der festplatte angebracht sind, um bestimmte Funktionen zu erlauben oder zu sperren!
      Die befinden sich meisten neben den Anschlusssteckern!;-)

      GLG tobi

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL