Welchen Subwoofer würdet ihr gerne mal hören?

      Welchen Subwoofer würdet ihr gerne mal hören?

      Nachdem ich ja schon mal einen Solo X hören durfte und halb gestorben bin, würde mich der aktuelle Ground Zero Plutonium reizen. Aber nur mit den entsprechenden Endstufen, die genug Power abgeben :wink:
      Dann noch die Frage, in welchem Auto...Stufenheck, Golfklasse, Kombi, Limousine?
      Ich denke, ich würde den gerne mal in ner Golfklasse und einmal in so einem Schiff wie dem 7er BMW oder Audi A8 hören...


      Welchen Woofer würdet ihr gerne mal hören?
      Hey Christian, finde gerade keinen Link bei dem man den kompletten testbericht lesenkann, aber du solltest dir unbedingt mal die neuen Emphaser X4 anhören!!!!!! Wirklich abartig und richtig günstig wenn man bedenkt in welchen Dimensionen man sich befindet. Leider finde ich nirgends den Test online :( Auf jeden ist ein X4 nur minimal schlechter als ein GZPW 15 SPL. Das ganze aber mit glaub nur einem Viertel der Verstärker-Leistung die auf die Subs gegeben wurden und natürlich auch nur ein Virtel des Preises :japaner:


      autohifi
      4/2006
      Der 1300 Euro schwere Ground Zero Plutonium GZPW 15 SPL trifft auf den Emphaser E15 SPL-X4 für nur 480 Euro. Ein ungleicher Kampf?

      audio.de/subwoofer/testberichte/big_bang.76571.htm

      acr.ch/shop/index.php?sid=1160…=E12SPL-X4&aid=269&cf=itc
      Geht nicht, gibts nicht!!!
      Hallo!

      Also den Alliante habe ich von 12" SI Ltd. bis zu den kleinen 8" schon alle hören dürfen (die waren 1998 'in'). Die kleinen spielten in Doorboards mit eigenem Volumen richtig gut. Sobald sie kein Volumen hatten, produzierten sie unschöne Luftgeräusche. Den 12" SI Ltd. habe ich im geschlossenen Gehäuse in nem Golf 4 (war damals glaube auch neu) gehört. Endstufe war eine Audison (die Modellreihe über meiner (LR 605 XR), also nochmal deutlich teurer). Gänsehaut garantiert (und ganz ohne derbe Pegel). Das Fahrzeug war wenn ich mich recht erinnere auch mal in einer Zeitschrift drin und hat ein paar Preise gewonnen.

      Hören würde ich gerne mal die JL Audio der W7-Reihe an passenden Verstärkern bei mir im Kombi.

      Und einen Sub mit Horn (geht sowas im Auto überhaupt?) würde ich gerne mal hören. Zumal ich neulich über das hier gestolpert bin: royaldevice.com/custom3.htm

      Gruß
      Stefan
      HU: Pioneer DEX-P88R & Intel Atom "Car-PC"
      FS: AS HX 165 SQ HT @ Mean Machine 66
      TMT: AS HX 165 SQ TMT @ Audison LR605XR
      Sub: Hertz HX 250D @ Eton 2802
      DSP: Alpine PXA H701 inkl. RUX
      Zusatz-Bat: Stinger SPV20
      Meiner Meinung :

      Ali's nööö trifft überhaupt gar nicht bei mir zu gar nich mein Fall viel zu Trocken.

      Die neuen JL's spielen mir zu Amerikanisch Fett finde immer noch die ältere Serie mit der Staubkappe am Besten die können schnell und mann kann sie gut mit einbinden ins Frontsystem *JL-FAN*

      Die Hollywood Edge Serie gefallen mir auch die Woffer super kommen direkt nach JL.


      Wenn ich gern hören möchte ist nen Beyma Power12 im Bassreflex. Soll nen tierischen Tiefbass schieben.....
      Stinger/Pioneer/AndrianAudio/DLS/Genesis
      Original von Kestion
      Meiner Meinung :

      Die neuen JL's spielen mir zu Amerikanisch Fett finde immer noch die ältere Serie mit der Staubkappe am Besten die können schnell und mann kann sie gut mit einbinden ins Frontsystem *JL-FAN*

      Die Hollywood Edge Serie gefallen mir auch die Woffer super kommen direkt nach JL.



      hi..

      also da muss ich dir leider widersprechen: Die neue W3V3 serie von JL im geschlossenen gehäuse spielt ja so der maßen trocken.... also hat mich echt überrascht. und das schöne: sie kommen mit recht wenig leistung zurecht.

      Die hollywoods dagegen mag ich garnet. hatte damals mal für 2 wochen einen zum testen udn muss sagen absolut nicht schön....

      mfg abi
      HU: Alpine CDA 7998
      Front: 2 x MTX THS 652 + 1 x MTX THS 502
      Sub: MTX 9510-44
      Amp: MTX TA 81001 und MTX TA 3404
      Strom: Stinger SPV 35


      powered by:
      An meiner Erfahrung. ich will nicht behaupten dass die Dinger scheiße wären, aber die sind einfach viel zu teuer für das was sie angeblich können, und das gilt für alle AudioSystem Produkte die mir je untergekommen sind. Was aber auch kein Wunder is, jeder Tankstellenproll hat sowas und jeder andere will das dann auch haben usw usw. und da sich fast kein Mensch richtig informiert, sondern einfach auf gut Glück und weil mans mal gesehen/gehört hat, kauft, steigt die Käuferzahl und somit kann AS sich erlauben viel zu überhöhte Preise zu verlangen...die Käufer sind ja da.
      Also lautstärketechnisch und klanglich gibts da weitaus besseres fürs Geld.

      Ich sehs ja auch immerwieder bei meinem Händler dass da die ganzen Jungs mit ihren AudioSystem Klamotten ankommen und dann gaaaanz schnell mit was gescheitem im Auto wieder heimfahren, wenn sie dort mal ein paar Demoautos gehört haben :wink:
      "Craig, are you saying Oprah lied to us? Yessss....

      I've got to keep moving now; Oprahs' people have scopes."

      Craig Ferguson

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL