TFT monitor flackert

      TFT monitor flackert

      So ich habe seid einen jahr nen tft im auto und immer wenn ich musik etwas lauter mache fängt er an zu flackern un es wird immer schlimmerer destso lauter ich mache. Ich habe jetzt scho alles ausprobiert doch nix hat geholfen. Also ich bin auf deutsch ratlos wer kann mir helfen bitte :cry: :argh:
      Über Korea lacht die Sonne, über wolfsburg die ganze Welt

      Du bräuchstest ein Ladekabel, mind. 25mm² von Batterie 1 zu Batterie 2. Dann von Batterie 2 zur Karosserie nochmal ein Stückchen 25mm².
      Dann brauchst du ein Hochstromladerelais (günstige gibts im Caravan-Zubehör; mind. 80 A). Das kommt vor die Zweitbatterie. Geschaltet durch Zündungsplus (und NICHTS anderes!).
      Das wars schon


      EInfacher isses halt nur die normale Autobatterie gegen eine größere auszutauschen...
      "Craig, are you saying Oprah lied to us? Yessss....

      I've got to keep moving now; Oprahs' people have scopes."

      Craig Ferguson
      Da kann auch noch was andres mit reinspielen.... @Ronny was für nen TFT isses denn? richtiger TFT oder nur einer von diesen fälschlich TFT genannten LCDs? die LCDs ham nämlich die Angewohnheit bei bestimmen Frequenzen im Auto nicht nur schöne Farbeffekte zu zeigen, sondern zuweile auch zu flackern. passiert zwar bei sehr wenigen kann aber immerhin auch sein.

      Würd aber als erstes auch mal auf die Batterie tippen. Ausserdem is ne zweite/neue Batterie billiger als ein mit Sicherheit hochwertiger TFT....
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      Hat ich damas schon gesagt das du ne zweitbbatterie brauchst da der tft nur minimal besser wurde durch das cap. Das heißt du hast zu viel stromverbrauch.
      Da du kein gescheiten Platz hast im Motorraum hast soweit ich mich erinnern kann wirst du aber eine für drinnen brauchen. Womit eben wieder gut kosten verbunden sind. was ich nicht ganz versteh was bringt dir laute musik bei nem film???? Du hast ja kein dolby surround oder sowas. Da ist also nicht gerade das absolute klangerlebnis.
      official member of: Forenritter
      Original von Bullet
      Hat ich damas schon gesagt das du ne zweitbbatterie brauchst da der tft nur minimal besser wurde durch das cap. Das heißt du hast zu viel stromverbrauch.
      Da du kein gescheiten Platz hast im Motorraum hast soweit ich mich erinnern kann wirst du aber eine für drinnen brauchen. Womit eben wieder gut kosten verbunden sind. was ich nicht ganz versteh was bringt dir laute musik bei nem film???? Du hast ja kein dolby surround oder sowas. Da ist also nicht gerade das absolute klangerlebnis.


      also wenn ich nen film schaue der auf dolby is höre ich dieses virtul dolby heiko das radio is doch damit ausgestattet
      Über Korea lacht die Sonne, über wolfsburg die ganze Welt

      @ Patrick war die einzige möglichkeit wie man das möglichst einfach mal testen konnte. Ich weiß jetzt nicht wirklich wo ronny den bildschirm angeschlossen hat. ob das dauerplus war und wenn ja woher er das hat. bzw
      @ ronny bei der verteilung deiner boxen kommst du auf nen stereosound mehr denke ich kaum.
      Hast du in den hinteren türen welche?
      Und wie sagt Patrick immer so schön klang ist nur physik. durch die ausrichtung der boxen würdest wenn dann ersma nen schönen dolbyklang hibekommen.
      official member of: Forenritter
      Es gibt, zumindest im HomeHifi Bereich aber tatsächlich Möglichkeiten nen Dolby Sound mit nem Stereosystem hinzubekommen, aber wie genau?!? Hat irgendwas mit ner indirekten Reflexion zu tun...
      aber btt
      :mod:

      Wenn möglich, dann versuchts mal hinterm Moni und größere Kabelquerschnitte ziehen, wird nicht viel bringen, aber wenn der Innenwiderstand sinkt, dann kommt am Ende auch mehr Saft an ;)

      Aber nen neue Batterie is einfach am sinnvollsten! Dann solltest du nie mehr Probleme mit dem Strom bekommen
      "Craig, are you saying Oprah lied to us? Yessss....

      I've got to keep moving now; Oprahs' people have scopes."

      Craig Ferguson
      @Heiko und Dolby: man braucht für nen Dolby Sound theoretisch nur 2 Lautsprecher, vorrausgesetzt sie sind richtig gebaut und man sitzt am Sweetspot (Thema Transmissionline). Im Auto funktioniert es auch über den Rearfill der durch die reine Anwesenheit schon Räumlichkeit entstehen lässt und mit dem V-Dolby-Prozz den Ronny und ich im Radio haben funktioniert das wirklich (habs schon getestet mit dem Stock System ohne Monitor)

      @Ronny: nach der Klärung der Bedingungen gestern abend würd ich mal mit der Sache mit der Alufolie anfangen und dann als nächstes das Videokabel durch eines mit ner besseren Schirmung ersetzen (oder selbst noch 1-2 Schichten drum rum legen). Stromprobleme sind das nämlich definitiv nicht. Ich kapier aber auch diese Blackbox nicht wirklich, vielleicht platzierst die einfach mal woanders hinter der Mittelkonsole da dürfte die an sich besser geschirmt sein.

      mfg
      markus
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      Wenn du noch kabel brauchst hab bei ner aufräumaktion einiges gefunden. Da kannst welches von haben. rufst einfach ma an. wenn ich daheim bin kannste es dir abholen!

      @ Markus sicher man brauch für dolby nr 2 boxen klar! Aber für den richtigengeilo dolby ound so wie man ihn eben bei einem homesystem at sind 5 boxen eigentlich das mindeste. Also eben center FR FL RR undRL dadurch erzielt man einfach einen effekt der unübertreffbar ist. und die boxen sollten eben auch schön ausgerichtet sein. das ist das was ich meine.
      official member of: Forenritter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bullet“ ()

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL