[Hochtöner] Morel MT23

      [Hochtöner] Morel MT23

      Kleiner Testbericht zu Morels schickem Gewebehochtöner MT23.
      Zuerst zur, äußerst interessanten, technischen Seite des Lautsprechers:
      Er besitzt einen Doppelneodymmagnetantrieb und eine beschichtete Acuflex Membran. Dieses Material gewährleistet eine gute Dämpfung, mindert die Verzerrungen und ungewollten Materialresonanzen. Die Membran ist so dünn, dass man darunter die Polplatte mit dem Filzpad erkennen kann.
      Die Schwingspule hat einen Durchmesser von 28mm und wurde aus Aluminium Hexatech Spulendraht gewickelt. Hexatech arbeitet nach dem Bienenwabenprinzip, so dass zwischen den einzelnen Wicklungen möglichst wenig Luft bleibt und damit das Magnetfeld linearisiert, Die Arbeitseffizienz wird so um 20% gesteigert.
      Die Resonanzfrequenz liegt bei 1425 Hz und erlaubt eine Trennfrequenz von 2.3Khz mit 12db Flankensteilheit.
      Weitere wichtige Daten:

      Gehäusedurchmesser: 45/50mm
      Einbautiefe: 18mm
      Spulendurchmesser: 28mm
      Schwingspule: Aluminium
      Spulenträger: Aluminium
      Ferrofluid gekühlt
      Dämpfungsmaterial: Filzpad
      kein angekoppeltes Volumen
      Belüftung: Schwingspulen gelocht
      Nennimpedanz: 6 Ohm
      Gleichstromwiderstand: 4,85 Ohm
      Schalldruck 2V, 1m: 89dB

      Dem Packet mit dem Hochtöner liegen 3 verschiedene Einbauadapter bei. Ausserdem finden sich hochwertige Kondensatoren zur passiven Trennung. Also alles was man braucht.


      Nun das Schwierigste im Erfahrungsbericht.
      Der Klang.
      Diese Hochtöner werden von ihren isrealischen Machern mit "sweet & warm" beschrieben. Dem kann man zustimmen. Alle Morel Lautsprecher haben einen ganz bestimmten Klang der sie von allen anderen Lautsprechern unterscheidet. Die MT23 spielen alle Details der Musik ohne sie aber zu sehr zu betonen, wie es bei vielen anderen hochwertigen Tweetern der Fall ist. Zu viel Feindynamik ist auf dauer etwas nervig, aber bei den Morels kann man tagelang im Auto sitzen und hören, selbst bei schlimmsten Aufnahmen und hohen Lautstärken, sie weigern sich einfach nervig oder nasal zu werden. Wer natürlich auf absolute Detailtreue steht wird zwar nicht enttäuscht, doch für den gibt es sinnvollere Alternativen. Für alle Menschen die einfach "nur" auf hohem Niveau Musik hören und genießen wollen ist der MT23 genau die richtige Wahl.
      Ihre angenem niedrige Trennfrequenz macht sie zum guten Spielpartner in hochwertigen 2 Wege System, in 3 Wege Systemen sowiso. Wunderbar ist auch ihr Verhalten unter Winkel, also auch für schwierige Einbaupositionen geeignet.

      Ich hoffe der Bericht hilft euch!
      Es grüßt der Praios
      "Craig, are you saying Oprah lied to us? Yessss....

      I've got to keep moving now; Oprahs' people have scopes."

      Craig Ferguson

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL