SsangYong!

      So, hab mal Infos über SsangYong geholt. war gar nicht soooo leicht, einen Händler aufzutun! War am Montag am Weg zu meinem KIA-Händler und promt 1km vor meinem Händler ein neuer SsangYong- Stützpunkt.

      Zu den Modellen:

      Topmodell ist der REXTON, der in Österreich in 3 Ausstattungsvarianten zu haben ist.
      Einstiegsversion nennt sich Comfort, danach etwas gehobener Plus und Topmodell nennt sich Premium, alle mit 2,7XDi- Motor.
      Erfreulich kurz ist die Aufpreisliste: Automatik 2.300.-€, Aufpreis für 7 Sitze 800.-€, Metalliclackierung kostet 500.-€
      Basispreis für Modell COMFORT 29.500.-€
      Basisipreis für Modell PLUS 31.500.-€
      Basispreis für Modell PREMIUM 34.100.-€
      Alle Preise in Österreich mit Mwst. und Nova!

      Darunter folgt der KORANDO, der mit einem 2,9l TD- Motor von Mercedes-Benz (Lizenznachbau) ausgestattet ist.
      Den KORANDO gibt es in 2 Ausstattungsversionen: Comfort und Plus,
      wobei der Comfort 22.450.-€ kostet und der Plus 24.500.-€. Noch kürzer ist die Aufpreisliste: 450.-€ für Metallic-Lackierung!

      Der bekannteste wird der MUSSO sein, den es ja schon mal als Ssangyong, in weiterer Folge als Daewoo gegeben hat!
      in Österreich ist er zur Zeit nur als Sports Pickup zu haben!
      Auch beim MUSSO Sports gibt es nur 2 Ausstattungen: Comfort und Plus!
      Dafür ist der Pickup schon ab 20.600.-€ zu haben (Modell COMFORT), und das Topmodell kostet 22.100.-€. In der Aufpreisliste steht wiederum nur Metallic-Lack mit 375.-€ (excl. Mwst.!)

      Technisches der SsangYongmodelle!
      REXTON:
      Motor: 2,7l XDI, 121 kw/ 165 PS, 5-Gang Handschalter oder -Automatik mit T-Tronic, zuschaltbarer 4 WD mit Untersetzung

      Sicherheit: ABS, ESP+BAS (Modell Plus und Premium), Doppelairbag, Seitenaufprallschutz

      Komfort: Klimaanlage (Modell Plus und Premium), ZV, el. FH, Servo, multiverstellbarer Fahrersitz, Rücksitze 40/60 geteilt umlegbar

      KORANDO:
      Motor: 2,9l SOHC TD, 88 kw/ 120 PS, 258 NM- 2400 U/min.,
      Zuschaltbarer 4 WD mit Untersetzung.

      Sicherheit: ABS, TCS+ABD (Modell Plus), Differenziallsperre (Modell Comfort), Doppelairbag, Seitenaufprallschutz

      Komfort: Klimaanlage, ZV, el. FH, Servo, multiverstellbarer Fahrersitz, Rücksitzlehne 50/50 geteilt umlegbar

      MUSSO Sports:
      Motor: 2,9l SOHC TD, 88 kw/ 120 PS, 256 Nm - 2250 U/min,
      5 Gang Schaltgetriebe, zuschaltbarer 4 WD

      Sicherheit: ABS, TCS+ABD (Modell Plus), Differenzialsperre (Modell Comfort), Fahrer-Airbag, Seitenaufprallschutz

      Komfort: Klmaanlage (Modell Plus), ZV, Servo, el. FH, multiverstellbarer Fahrersitz!


      Neu ab Winter 2004/05 wird der STAVIC zu haben sein. Beim STAVIC stehen allerdings noch keine Preise und Ausstattungsvarianten fest!

      Werde demnächst mal versuchen, den REXTON und den KORANDO zu fahren!

      @TitanXXL:
      Mach mal bei den Korean Cars eine neue Marke auf! SsangYong! Von denen wirst Du in nächster Zeit mehr hören!
      Mach mal bei den Korean Cars eine neue Marke auf! SsangYong! Von denen wirst Du in nächster Zeit mehr hören!

      Schade, dasss sich in D. diese Marke nicht durchgesetzt hat! Hingegen in der USA gerade der Musso sich echt gut verkauft.

      Bin den Musso auch schon selber gefahren und gefällt mir wohl. Leider aber ein Mercedes Motor ! Aber sonst sehr schön auf der Strasse und gut im Gelände. Aber dennoch kein Auto für mich!
      Warum Golf-Fahren, wenn man auch Spaß haben kann!

      MAZDA PFINGST-TREFFEN 2009

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL