Probefahrt Micra C+C

      Probefahrt Micra C+C

      Hi!
      Heute durfte ich den Micra C+C mit 110 PS und in der besten Ausstattung Probefahren.

      Mein Eindruck: Zuerst die Sitze: Vorne nicht wirklich Langstreckentauglich, trotz Lendenwirbelstütze.
      Hinten: Nicht mal für Kinder wirklich geeignet, eher als Ablage für Einkaufstaschen.

      Verarbeitung: Bis auf kleinigkeiten ( klapperndes Rollo vom Glasdach......) ein sauber verarbeitetes Auto.

      Ausstattung: Die war mit Klimaautomatik, Leder, Sitzheizung, ESP, 6-fach CD-Wechsler, Lederlenkrad usw. mehr als komplett.

      Zum Motor: Der 1.6 l Benziner mit 110 PS geht flott auch von unten raus kraftvoll zu Werke. Im normalfall ist er ein leisetreter, nur wenn man in obere Drehzahlregionen vorstößt, dann entwickelt er etwas lärm, aber nicht unangemessen. Zum Verbrauch kann ich nichts sagen, da er keine Verbrauchsanzeige hatte, oder ich hab die nicht entdeckt in der kurzen Zeit??

      Zum Verdeck, dem eigentlichen Clou an dem Auto: Im Winter eine "normale" Limousine, im Sommer ein Cabrio, der Spagat ist wunderbar. Im geschlossenen Zustand sind sogut wie keine Geräusche von draussen zu hören. Im Geöffneten Zustand stört der Luftstrom zwischen den Kopfstützen ( Zugluft ) etwas, doch kann mit einem optionalen Windschott, das bei der Probefahrt leider nicht montiert war, abhilfe geschafft werden.
      Geöffnet wird das verdeck per zentral in der Mittelkonsole gelegenen Schalter, der, wenn man den drückt, zuerst die 4 Fensterscheiben hinuntergleiten lässt, den Kofferraumdeckel anhebt, das Verdeck am Windschutzscheibenrahmen entriegelt, anhebt, nach hinten faltet und den Kofferraumdeckel wieder schließt. Dies geschieht unter surren un klappern der Hydraulik und Mechanik in ca. 22 sec.

      Fazit: Für fast 23.000.-€ in Vollausstattung mit 110 PS ein Damenfahrzeug zum Wochenendeinkauf und zum flanieren vor der Eisdiele.

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL