Feb. I

      Ein Mann wurde, nachdem er 3 Jahre lang als verschollen galt, von einer
      einsamen Insel gerettet.
      Sein bester Freund empfängt ihn, glücklich, ihn wieder zu sehen, und fragt
      erst mal, wie es auf der Insel denn so war.
      "Anstrengend!", antwortet der ehemals Verschollene.
      "Ich war zusammen mit 6 Frauen gestrandet und war auf dieser großen aber
      einsamen Insel der einzige Mann.
      Die Frauen waren nun aber eifersüchtig aufeinander, und um sich nicht
      ständig zu sehen,
      bauten sie ihre Hütten auf verschiedenen Teilen der Insel ..."
      "Ja und weiter?", sagte der Freund ungeduldig.
      "Ich musste nun jeden Tag zu einer anderen Hütte wandern. Man war das
      anstrengend ... .
      Aber Sonntags hatte ich frei, stieg auf den höchsten Berg der Insel und
      hielt nach Rettung Ausschau.
      Dann eines Tages sah ich auch tatsächlich ein kleines Boot auf die Insel
      zukommen, und drinnen saß ein Mann.
      Ich war vielleicht glücklich ... die halbe Woche frei!!!
      Ich lief also zum Strand, um den Neuankömmling zu begrüßen, er steigt aus
      und sagt: "Hallo, ich bin der Detlef..."
      "Ja...", sagt der Freund ungeduldig, "und was war dann?"
      "Dann war mein freier Sonntag auch noch weg...!"
      **********************
      Ein Reporter soll einen Farmer im Australischen Outback interviewen.
      "Was war denn ihr schönstes Erlebnis?" "Das war, als sich das Schaf von
      meinem Nachbarn mal verirrt hatte."
      Der Reporter wundert sich: "Wieso?"
      "Na da haben wir alle Nachbarn zum Suchen zusammengetrommelt,
      und als wir es gefunden hatten, haben wir es alle gevögelt."
      Der Reporter ist entsetzt, so was kann man ja nicht in der Zeitung drucken.

      "Und was war ihr zweitschönstes Erlebnis?
      "Das war, als sich die Tochter von unserem anderen Nachbarn mal verirrt
      hatte."
      Der Reporter fragt nach: "Und wieso?"
      "Na da haben wir alle Nachbarn zum Suchen zusammengetrommelt,
      und als wir sie gefunden hatten, haben wir sie alle gevögelt."
      Der Reporter denkt sich, auf diesem Weg kommt er nie zu einer druckreifen
      Geschichte.
      Er muss wohl einen anderen Weg finden.
      "Und was war ihr schlimmstes Erlebnis?"
      "Das war, als ich mich mal verirrt hatte..."
      "Immer wenn ich ein Schild mit Tempolimit 30 sehe, denke ich man muss ja nicht alles glauben, was man sieht!"

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL