Onlineshop offiziell eröffnet

      Wisst ihr was mir an eurem Shop nicht passt, dass nicht Mitshu kenner wie ich es z.B. bin nicht wissen welcher Motor in welchem Fahrzeug eingebaut is, ihr habt praktisch nur den Motorcode aufgelistet... Ich würde an eurer Stelle noch die Fahrzeugtypen hinzufügen.... Eclipse Colt Evo usw.

      Ich such nämlich den Motorcode von nem 98ger Eclipse 2.0 DOHC 16 V non Turbo. Hat dieser Motor Hydrostößel??

      Benötigt ihr Hondateile, dann schreibt mir!
      das "problem" ist, dass in vielen modellen mehrere motoren verbaut wurden und es sogar länderspezifishc untershciede gab. so hatten die amis z.b. im colt ca0 gti nur den 122ps SOHC der hier u.a. im space runner verbaut wurde.

      der motorcode ist für jeden leicht zu finden am motor eingeschlagen bzw selbst auf der plakette im motorraum vermerkt - ich finde ein blick darauf ist wesentlich einfacher und unkomplizierter als eine ewig lange liste die für die meisten wohl mehr verwirrend ist da hinter einem modell eben mehrere motoren stehen würden und teilweise auch die selben motoren mit untershciedlicher leistung (cj0 modelle z.b.)


      der eclipse D32 hat den 4g63 dohc motor und hydrostößel.
      ok ich danke Dir für die Infos:

      Also zu dem genannten Fahrzeug, das is der Eclipse von nem Freund er hat jetzt 136000 km drauf und sowie im Kalten als auch im Warmen Zustand klackern die ventile also sind evtl. die Hydros defekt oder? da die ja automatisch nachstellen sollten.

      Benötigt ihr Hondateile, dann schreibt mir!
      hydroklappern kommt oft von falschem öl - die hydros wollen entweder ausreichend hohen öldruck oder "dickeres" öl. im gti hab ich 10W60 von castrol gefahren, damit waren die hydros einigermaßen ruhig.

      bei der laufleistung sollte man die dinger aber auch mal reinigen - 3 schüsseln mit diesel und dann erst einweichen und aussen sauber machen, dann im zweiten mit nem wiechen draht die kugel innen reindrücken und innen ausspülen indem man ihn zusammendrückt und auseinanderzieht und im letzten bad dann füllen und durch zusammendrücken auf dichtheit prüfen. soltle einer undicht sein -> austauschen.

      ansonsten ist das klackern eigentlich nur ein "schönheitsfehler", beeinträchtigt die funktion aber nicht sofern die hydros intakt sind. von irgendwelchen öladditiven sollte man die finger alssen - hab einmal gesehen wie hydros aussehen nach ner behandlung mit dem zeugs. wenn die nur noch ein klumpen schlacke sind kann eben nix mehr klackern...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „r4pt0r“ ()

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL