Thema Versicherungen und Anmeldung eines Autos!

      Thema Versicherungen und Anmeldung eines Autos!

      Hi!
      Nachdem ich am Mittwoch meinen neuen bekomme, und ich dieser tage am VOX (?) einen bericht über das Anmelden eines KFZ in Deutschland gesehen habe und mir bei dem Prozedere die Haare zu berge standen über die Unfähigkeit mancher Beamter, schildere ich mal meine Erfahrungen mit der Anmeldeprozedur in Österreich:

      Zuerst besorgt man sich vom Autohändler Typenschein (Fahrzeugbrief) und Kaufvertrag (ev. noch Vinkulierung der VK auf Leasingbank) und geht mit Meldebescheinigung zur Versicherung. Dort füllt man einen Antrag auf eine KFZ- Versicherung (HP, VK/TK) aus. Dies geht in max 10 min., wobei da die Prämienberechnung schon miteingerechnet ist (eventuell auch noch ein Käffchen! :smile: ). Hat man dies erledigt (das Käffchen trinken :smile: ) geht man (oder der Versicherungsvertreter :smile: :smile: ) einen Stock tiefer und gibt die Papiere (Versicherungsbestätigung, Kaufvertrag, Meldebescheinigung und Typenschein vulgo Fahrzeugbrief ) bei der Zulassungstelle (die bei jeder Versicherung im Hause sitzt) ab. Nach bezahlung von ca. 165.-€ bekommt man nach spätestens 30 minuten die Nummerntafeln und eine sogenannte Plakette, die man im oberen rechten Eck der WSS zu kleben hat und besagt, wann man zum nächsten TÜV (bei uns §57a- Überprüfung) zu fahren hat.

      Die ganze prozedur dauert also max. 40- 45 minuten und man kann dann zum Händler mit den Nummernschildern, die montiert werden und as Pickerl geklebt wird, damit das Auto auf die Strasse gelassen werden kann.
      bei meinen beiden ersten wars genauso..

      beim jetzigen:
      kurz beim versicherer vorbei geschaut (wohnt die straße runter), doppelkarte abgeholt, zum straßenverkehrsamt gefahren, papiere hingegeben, kennzeichen geholt, fertig.

      45 min nach abfahrt saß ich zuhause und war mit dem mittagessen grad fertig :aetsch:

      aber auch nur, weil ich in einer kleinstadt wohne, in hamburg hat es sehr viel länger gedauert, allein die wartezeit war ca 45 min :nene:

      ja genau kalvi. bei neuwagen machts meistens der händler, bei gebrauchten muss man den kram selber machen. jedenfalls bei privatkauf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chucky“ ()

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL