DPF im Carens!!

      DPF im Carens!!

      Hi!
      hab mir heute das Antragsformular zur Förderung eines Partikelfilters für meinen Carens geholt.
      Der Filter (muß, um Förderungswürdig zu sein, von Remus sein) wird direkt von KIA Austria angeboten für den Preis von 569.-€ excl. MwSt. + Einbau.
      Nun hab ich mal bei meiner Werkstatt angerufen und in einer alternativen Werkstatt (natürlich auch KIA), wegen der einbauzeiten. Denke, da ich noch keine Antwort bekommen habe, die selbst noch nicht soo genau wissen, welche Arbeitszeiten darauf anstehen.

      Förderung für den Einbau selbst gibt es keine, dafür ist die Förderung nicht zu niedrig! 300.-€ vom Land Oberösterreich und 100.-€ von der Stadt Linz (wo ich Wohne) ergeben 400.-€. Von den 569.-€ kommen dann noch 113,8€ an MwSt. dazu + den Einbau.
      Wenn der einbau ich denke mal 1- 1,5 h dauert bei einem Mechanikerpreis von sagen wir mal 75.-€ die Stunde, bleiben für mich unterm strich knapp 400.-€, die ich für den einbau hinblättern muß.

      Ich hoffe, das ich die 400.-€ dann beim Wiederverkauf einigermaßen zurückbekomme, da ja jetzt mit der Filterdiskussion der wert solcher mit einem Filter ausgerüsteten Wagen steigt/steigen wird!

      Wenn alles passt, lasse ich mir so einen Filter einbauen!

      Der Hintergrund für den DPF Einbau!

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL