Angepinnt Erste arbeiten an meinem Youngtimer

      Hi, klasse sache.. hätteste das füllen der Dellen nicht schon selbst machen können? Dann hatte es nur noch geschliffen werden müssen.. Hätte sicher Geld gespart.

      Schade, dass man bei so einem Projekt nicht erwarten kann täglich mit News versorgt zu werden:-) Bin gespannt auf weiteres

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Philipp“ ()

      Voller vorfreude war ich heute "zufällig" beim lackierer, sollte es doch so sein dass mein Auto heute oder spätestens am Montag fertig sein....

      Dachte ich zumindest.....


      Doch seht selbst.

















      Aufgrund des spezial (fix) Preises kann/darf ich nicht mal motzen..... ZUMINDEST solange das endergebnis vollends überzeugt, und WEHE da passt irgendwas nicht.


      Gründe für die verzögerung lt. Lackierer:

      x) Zuviele dellen
      x) Wegen des preises muß er MEIN Auto zurückstellen und macht immer dann was "wenn gerade zeit ist"
      x) einer seiner lackierer war nach der 1 Woche Betriebsurlaub krank, er HOFFT" dass dieser nächsten Montag kommt

      Ihr könnt euch warscheinlich denken was ich für einen Hals hatte im ersten moment, aber dann dachte ich mir, okay, so hab ich eine Woche Urlaub mit meinem weibchen :)
      Respekt! Da steckt ja mies viel arbeit drin. ich hoffe wenn ich das geld habe und die zeit das ich das mit meinem auch versuchen kann. das tut sicher jedem alten auto gut!
      Aber natürlich ist man dann noch mehr verbunden damit und jeder kratzer iis er auch noch so klein is zum heulen.
      Aber wirklich respekt!
      achso der vordere reifen den find ich geil :smile:
      official member of: Forenritter
      Original von Saiklon
      der verdient 3500€ und stellt dich wegen einem anderen Kunden zurück??
      Krass. Hätte ich mir bei solchen Summen nicht gefallen lassen.. aber gut.
      bekommt der den original-Lack von Daihatsu?



      Ein "normaler" lackierer den du nicht PERSÖNLICH kennst würde diese arbeit entweder gar nicht erst annehmen oder aber mindestens 5000,- Euro dafür verlangen, erst DANN würde sich das für den lohnen wegen der hohen Stundenleistung die notwendig ist bei dem kleinen.

      Und ja, er wird ORIGINAL Daihatsu Blau (Farbcode "B02").
      Original von Rainer
      Original von Saiklon
      der verdient 3500€ und stellt dich wegen einem anderen Kunden zurück??
      Krass. Hätte ich mir bei solchen Summen nicht gefallen lassen.. aber gut.
      bekommt der den original-Lack von Daihatsu?



      Ein "normaler" lackierer den du nicht PERSÖNLICH kennst würde diese arbeit entweder gar nicht erst annehmen oder aber mindestens 5000,- Euro dafür verlangen, erst DANN würde sich das für den lohnen wegen der hohen Stundenleistung die notwendig ist bei dem kleinen.

      Und ja, er wird ORIGINAL Daihatsu Blau (Farbcode "B02").

      Gute Farbwahl..

      so ein Lack-Projekt hab ich noch nicht hinter mir, mag sein, dass du recht hast.
      Original von whitecuore
      rainer macht immer solche verückten sachen und ich finde es einfach genial von ihm das er es macht. :smile: ich sage nur umbau yrv.


      Danke für die Blumen Rene :)

      Aber das Projekt "umbau YRV" war ein klax gegen das Projekt G10 restaurierung.....

      Rein rechtlich war der YRV umbau zwar ETWAS anspruchsvoller weil alle gesagt haben "das bekommst du nie eingetragen" aber so eine Oldtimertypisierung ist auch nicht ohne.. ;)

      Außerdem wars beim YRV richtig leicht teile zu bekommen bzw. gab es da nie das problem das man etwas zerlegt und irgendwas geht kaputt wie beim G10. Immer nur kleinigkeiten, aber wenn du beim G10 etwa die Lenksäule inkl. (Lenk-) Getriebe ausbaust dann zerbrösen dir die diversesten dichtungen von denen du vorher nicht einmal wusstest dass es sie gibt. Dann immer diese rennereien, woher bekomme ich dieses teil, GIBT es das überhaupt noch bzw. könnte ich ein anderes Nachbauteil das ja günstiger ist verwenden und und und...

      Der YRV umbau war mit vorbereitung "TECHNISCH" nach 7 tagen harter arbeit abgeschlossen, das heißt er war fahrbereit und auch so wie er jetzt ist. Beim G10..... pfffffffffffff derzeit kein ende in sicht....

      Da sind noch soooooooooo viele kleinigkeiten zu machen, so wie die oben angesprochene Dichtung(en) bei der Lenksäule und die Gummimanschetten vom Lenkgetriebe, die Sitze müssen allesamt zum Sattler und neu bezogen werden, bei der linken hinteren Türe fehlt mir innen noch der Türöffner (habe ich aber schon versprochen bekommen vom Autohaus Daihatsu Reindl aus einem Cuore L60)....

      So geht das immer weiter...
      Ich war heute zufällig in der nähe des lackierers und dachte mir ich schau mal rein...

      SOOOOOOO GENIAL

      Also das ganze Auto sieht soooooo geil aus jetzt... EIN TRAUM!!!
      Die TÜren und kleinteile kommen noch, aber das was ich bis jetzt gesehen habe sieht echt schon HAMMERGEIL aus...

      Aber seht selbst....

      Ich hoffe dass ich den fertig lackierten Wagen dann komplett ende nächster Woche bekommen könnte!


















      Vielen vielen lieben Dank für dich positiven Meldungen! Macht mich nicht wenig stolz, auch wenn noch verdammt viel zu tun ist! Ich möchte nämlich noch etliche teile gelb-verzinken lassen, so dass dieses wie nagelneu aussehen, das macht man z.B. mit Schrauben damit diese aussehen wie neu und auch länger schön sind!

      Ich hab keine besondere eile mit dem zusammenbau, vor allem hab ich ihn ja noch nicht einmal, sondern er steht ja immer noch beim lackierer. Erste handlung wird sein dass ich 2 Liter Hohlraumschutzwachs (Terison HV350) in die Karosserie "einarbeiten" werden.....

      Danach gehts laaaaaaaangsam los mit dem zusammenbauen....


      Ach ja, hier die "restlichen" teile die noch nicht lackiert sind.

      Die Motorhaube habe ich leider nicht entdecken können, aber egal, jetzt spielt der Zeotrum kaum mehr eine Rolle, ich denke es wird wohl noch 2 Wochen oder so dauern bis ich ihn endgültig bekomme. Aber er ist soooooo schön geworden...


      Original von TitanXXL
      Also die lackierte Karosserie sieht aus wie frisch ab Werk :spos:


      *ich schwöre* In ECHT sieht die noch viiiiiiiiiiiiiiiel besser aus, denn der Blitz von der Kamera lässt den Farbton ab und an viel zu hell aussehen. Wenn man den so sieht, sieht der fast schwarz aus! SOOOOOOOOOOO GEIL, am liebsten hätt ich mich hingekniet wie ich ihn so das erste mal gesehen hatte....

      Morgen in der früh geh ich ihn nochmal besuchen, ich mach auch brav Fotos :D
      Hallo Leute


      Hier die neuesten Fotos von heute morgen vom Lackierer. Soweit bin ich SEHR zufrieden mit der lackierung, nur an der Heckklappe muß er noch ein paar Sandkörner rausschleifen, aber das ist keine große Sache und soweit auch schon alles besprochen, man wird davon nichts mehr sehen sobald ich ihn habe!







      Hier sieht man die Einschlüsse



      Hoffe dass ich ihn nächste Woche endlich zurück bekomme vom Lackierer!

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL