Nissan 200SX S13 Motorschaden, was nun?! :(

      Nissan 200SX S13 Motorschaden, was nun?! :(

      Hallo,


      ich habe folgendes Problem mit meiner
      Silvi, Sie hat jetzt ca. 150t km auf der Uhr. Der 4. Zylinder hat 0
      Kompression und das liegt daran, dass der Kolben auf der Einlassseite
      2 mal wie weggeschmolzen ist und man somit schon die Kolbenringe
      sehen kann!

      Ich weiß leider nicht, wie so etwas
      passieren kann. Entweder die thermische Belastung des 4. Zylinders
      oder mal schlechten Sprit gefahren oder einfach nur ein
      Materialfehler?...

      Die Frage ist jetzt, ob man auch nur
      den 4. Zylinder erneuern kann, ohne die Buchse auszuschleifen? Aber
      ich habe gehört, dass man gleich alle 4 machen soll, da sonst die
      Kurbelwelle das nicht lange mit macht, da der neue Kolben mehr
      Kompression hat?

      Zweite Option ist der Motortausch. Ich
      hätte jetzt jemanden, der noch einen Motor hat, aber dieser steht
      schon ca. 10 Jahre! Und da habe ich mir wiederum sagen lassen, dass
      nach der Zeit der Motor auch „Schrott“ ist und man erstmal alle
      Dichtungen tauschen müsste?


      Also was kann man wirklichen machen?

      • Nur den 4. Zylinder neu? (mit oder
        ohne Ausschleifen, aber kann man so einfach in die Buchse einen
        Kolben, der Originalmaß hat einbauen?)

      • Alle Zylinder neu? (aber ist das
        wirklich Wirtschaftlich?)


      • Den ca. 10 Jahre alten Motor
        einbauen?


      • Oder einen anderen Motor suchen?



      Für eine schnelle Hilfe/ Antwort, wäre
      ich echt dankbar :)
      Am besten wäre wohl, dich nach nem geeigneten tauschmotor umzugucken.

      einen einzelnen zylinder "semi-professionell" zu bearbeiten erachte ich für nicht sinnvoll.

      wenn zeit, geld, muße, teile und vor allem fachwissen verfügbar sind, kannst du natürlich auch einen 10 jahre alten motor wieder zum schnurren bringen!

      am allerwichtigsten ist glaub ich aber vorher genau nachdenken was man möchte, wie lange das auto noch laufen soll... vielleicht doch gleich ein anderes fahrzeug zum gleichen preis? motor instandsetzen? tauschmotor? ohne fachwissen und spezialwerkzeug würde ich die finger von motorbearbeitungen lassen ;)


      ich für meinen teil würde wohl zum tauschmotor tendieren, es sei denn mein motorenguru hätte mal wieder bock auf ne komplettüberholung ;) ...
      Ironiere einfach solange, bis du einen Sarkasmus hast!


      Nissan 350Z

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL