Miez´ Rina. Immer mal wieder was Neues

      das mit dem sieht nicht gut aus, hab ich mir anfangs auch gedacht, aber im eingebauten Zustand sieht das wieder anders aus.... ich mach später mal nen Bild...

      Ausserdem, wenns mir irgendwann nicht mehr gefällt, kann ichs immernoch ändern...
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GERwildcat“ ()

      Soo.... weiter gehts.

      Ich wurde zwischenzeitlich durch nen Klebstoffengpass etwas aufgehalten, aber jetzt kanns weiter gehn. Ich hatte vor einiger Zeit mal noch paar Bilder gemacht vom eigentlichen Bezugsvorgang, für eventuelle Nachahmer (ne Marko ;) ).

      Man fängt damit an die Türpappe zu demontieren. Danach wird der Stoff mit gut Überstand grob zugeschnitten und an einer Kante rückseitig bereits verklebt (wenn man unsicher ist besser erstmal mit Nadeln festmachen, das erlaubt noch minimale Korrekturen).



      Wie man sieht musste ich ein paar schrauben wieder aus dem Alubutyl befreien, weil ich beim Dämmen damals vergessen hatte diese frei zu lassen.

      Danach wird die Vorderseite von der befestigten Kante aus langsam und Stück für Stück festgeklebt. Ich verwende dafür Sinuslive SK600 Sprühkleber. Hält sehr gut und haftet vor allem recht schnell. Dann müssen nurnoch die Kanten umgelegt und der Überstand von hinten verklebt werden (wovon ich leider kein Bild habe). Denkt dran, dass Verschraubungslöcher wieder geöffnet werden müssen. Dafür eignet sich ne Nadel und ein sehr spitzes Messer.

      Ergebnis sieht dann folgendermaßen aus:



      Im Winter gehts jetzt erstmal weiter mit der nächsten Stufe im Hifi-Ausbau. Soll heißen, neue Headunit, neues Frontsystem und neuer Kofferraumausbau. Diesmal wieder stark am Alltagsnutzen orientiert, aber trotzdem etwas schicker und aufgeräumter.

      Hier mal das Ergebnis des ersten Beutezugs:



      Headunit wird ein Eclipse CD8445E ehemals in Patricks Besitz, über Umleitung nun bei mir gelandet.
      Frontsystem kommt am Wochenende oder nächste Woche und wird wohl ein Helix RS6. Desweiteren wohl noch eine zweite Batt, ne kleine Hawker.

      so far
      Miez
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      So, weiter gehts....

      Ich hab mal mit den A-Säulen angefangen, da ich dafür ja jetzt alles hier hab ;)

      Als erstes musste ich mal was finden, was als Abstandshalter und Lochform herhalten kann. Klorolle zu klein, Abflussrohr zu groß....
      Gepasst hat dann das hier:



      Das ganze hab ich dann zurechtgeschnitten und mit Heißkleber fixiert:



      Aktueller Stand:
      (Und ja ich weiss ich bin ein beschi**ener Spachtler)



      So und jetzt lästert mal alle über meine bescheidenen Spachtelkünste :ugly:
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      Komisch...keiner schreibt was dazu?!?

      Naja, ich sabbel net nochmal das Zeugs das ich in nem anderen Forum zu dem Thema geschrieben hatte.

      Bin jedenfalls gespannt was der Markus nach unserem Telefonat nun macht. :hae:
      "Craig, are you saying Oprah lied to us? Yessss....

      I've got to keep moving now; Oprahs' people have scopes."

      Craig Ferguson
      na was soll man da auch groß zu schreiben, bisher is doch alles gut gemacht. mal schauen, was der winter noch an änderungen bringt?!
      Ich bin gespannt und freu mich jetzt schon drauf den Markus und seine Rina wieder zu treffen

      Gruß
      Chris

      PS: Am 21.11. ist Hifitreffen am Bauhaus in Speyer, bist du dabei?
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      mal schauen, wenn ja dann so ziemlich ohne Hifi-Anlage ;). Ich bin gerade dabei so viel wie möglich vor dem großen Umbau Anfang Dezember zu erledigen, bisschen Vorarbeit und sowas. Mal sehn wie weit ich bis dahin bin und ob man das dann so vorzeigen kann.... btw hab schon wieder Zuwachs bekommen. Der neue TMT-Antrieb ist da und ich freu mich wie nen Schneekönig. Ne AudioArt 400.2 in weiss :love:



      Das gute Stück war im Fuzzi keine 10 Minuten drin, das Angebot war einfach viel zu verlockend :smile:
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      Hier mal was zum schmöckern:
      ampguts.com/gallery/showgallery.php?cat=244


      Seh grade, dass die nen Bypass Input hat. Perfekt für deine Anwendung. Bin mal gespannt drauf


      PS: Ganz schön böse was du da an Leistung auf die TMT geben willst ;)
      Bilder
      • file.jpg

        74,53 kB, 629×829, 83 mal angesehen
      "Craig, are you saying Oprah lied to us? Yessss....

      I've got to keep moving now; Oprahs' people have scopes."

      Craig Ferguson
      wirklich mehr wird die Leistung an den TMTs nicht, hab über die Xetec ja im Moment auch 2 x 190W RMS dranhängen *gähn*.

      btw hab heut mal was gemacht: Die RS6-TMTs sind im Auto und spielen!

      Hier mal 2 Bilder vom Tagwerk (und ich entschuldig mich gleich für die Bildquali, mein Handy hat im Halbdunkeln ein unglaubliches Bildrauschen):

      1. So sitzt der TMT im Moment drin. Ich will die im Originaleinbauplatz erstmal ne Weile testen bevor ich den Akt auf mich nehm die halbe Tür zu zersägen und neue Befestigungspunkte für die Türpappe zu bauen:



      2. Hier mal ein Endbild von der Gesamtoptik nach dem Einsatz von Alcantara:





      Erster Höreindruck: Die RS806 sind sehr viel präsenter als die alten P205er, sowohl im Kickbass, als auch im Mitteltonbereich. Selbst ohne großes einstellen ist jetzt schon klar: Die TMTs geb ich so schnell nicht mehr weg! :thumbup:
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      Update!

      DIe neue Headunit (Eclipse CD8445E) ist endlich im Auto und macht Musik. Das war schon ne recht tierische Aktion heut. Erst im Regen und dann in Dunkelheit zu arbeiten ist schon mal was anderes. Und verdammt kalt wars auch. Überraschenderweise hab ich länger gebraucht um die alte Headunit samt Verkabelung zu entfernen als die neue samt Signalleitungen zu montieren. Erster Eindruck: Bedienung und Haptik sind gut, Klang spontan auf dem selben Niveau wie beim Clarion, wenn auch nicht final eingestellt.

      Bilder stell ich frühestens übermorgen rein, denn vorher kann ich nichtmehr bei Licht fotofieren (und mein Handy hat ja leider kein Blitz).

      @Praios: das was du als Motion Picture in dem Teil hinterlassen hast, macht mich nervös... Musstest du die Bildfolge unbedingt so schnell einstellen?
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      So heute ist es endlich soweit, es gibt wieder Bilder und Ergebnisse.

      Als erstes mal ein Bildchen der neuen Headunit (Eclipse CD8445E):




      Und für die andere Änderung mach ich mal den vorher-nachher-Vergleich:

      Vorher:




      Nachher:





      Ich hab tatsächlich ne originale Lederausstattung gefunden. Nach 2 Tagen beim Sattler seht ihr nun oben das Ergebnis :D
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45
      SO hier gehts jetzt mal weiter:

      Seit gestern wird hier wieder kräftig gebaut, wenn auch immer nur mit begrenzten Zeiten.

      Geplant ist den Kofferraum komplett neu aufzubauen um ne ebene Ladefläche mit ein paar Akzenten zu erreichen und gleichzeitig die Anlage komplett unter zu bekommen....

      Das war der IST-Zustand bis gestern mittag:




      Nach kurzer Beratungsphase wurde dann entschieden, dass der HX250 sich mal in nem geschlossenen Gehäuse probieren darf. Dieses wurde auf 22,5L Brutto gebaut und mit Muhwolle gut bedämpft. Über Nacht durfte der Leim trocknen und heute wurde dann die Batteriehalterung gemacht, das Gehäuse vollendet und bezogen (wird später unter nem Gitter indirekt beleuchtet werden, deswegen die Farbe). Für viel mehr fehlte leider die Zeit, weshalb es dann morgen, bzw. während der nächsten Woche weiter geht....

      Hier mal die Bilder vom aktuellen Stand:







      mfg
      Miez
      “Now, I am become Death, the destroyer of worlds."
      Oppenheimer, 16.7.1945 - 5:29:45

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL