Mein neues Auto/ Hifi Projekt

      Mein neues Auto/ Hifi Projekt

      Hallo zusammen,

      is zwar noch nicht sicher, ob ich dieses Jahr das ganze WE zum Treffen nach Speyer komme, aber bisher halte ich meinen Schnitt gut:
      dreimal Jacatu mit drei verschiedenen Autos. Nun wieder mit Corolla (Diesmal ein neueres Modell)

      die Toyota-Welt hat mich nach zwei Jahren Micra-Fahrerei wieder.
      Dieser Corolla wird mein neues Hifi-Projekt

      Hier weitere Bilder vom Auto:
      picasaweb.google.com/corollachris/Corolla#

      Der Umbau startet in den nächsten Tagen. Es muss noch etwas Material gekauft werden.

      Komponenten werden erst einmal die aus dem Micra sein (RS Audio FS plus Sub, 3mal ARC SE2150, Pioneer P90 uvm)

      Bin für Tipps und Hinweise immer offen. Insbesondere bei dem Auto, da mir hier jegliche Erfahrungen fehlt

      So Danke an meinen Metaller. Hier mal die CAD Konstruktionen für den TMT-Halter.
      Es gibt eine Grundplatte, angelehnt an die auflagefläche der originalen Aufnahme. Darauf kommt ein Distanzring für den TMT. TMT bleibt optisch dezent hinter der TVK. Originaloptik sollte bei diesem Auto so gut wie möglich erhalten bleiben. Bei diesem relativ seltenen Schatz will ich nichts unnötig verbauen.





      Noh dazu kommt besagte HT Kapsel. Wahrscheinlich wird sie aus Kunststoff, Holz oder GFK gefertigt. Das wäre leicht und die gewünschte kaspel könnte dennoch an die A-Säulen-Verkleidung geschraubt werden.



      gruß
      Chris
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      Patrick, doch dat macht der.
      denn auch hinter de TVK kann man dafür sorgen, dass der tmt auch nur gerade aus dem gitter raus spielt. und das originale Gitter ist sehr gut durchlässig. da muss nix groß an der TVK außen umgebaut werden. obwohl ich systeme wie beim Didi sehr schätze. Ob der tmt nun aus der tvk rausschaut und dann ein gitter drüber kommt oder ob man die tvk entsprechend umbaut das nicht zuviel schall in der tür hängen bleibt, bleibt sich gleich
      Patrikc, du kennst mich, glaube mir, es wird der hammer.

      Generell möchte ich den Wagen so original wie nur irgendwie möglich halten. dafür ist die originale optik viel zu schön. Wie gesgat, der wagen ist von außen stock, und sollte von innen nur optisch erkennbar ht-kapseln, ein anderes radio und nen KR-Ausbau bekommen, alles ganz dezent und harmlos, so wie die anlagenkomponenten und das auto selbst

      gruß
      Chris
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      So nun sind die ersten Teile in Alu umgesetzt.
      Hier die Grundplatte:


      Ring auf der Grundplatte.


      Nun muss nurnoch der Halter am AGT angesetzt werden und dann in die "Laschen" der Grundplatte Löcher gebohrt werden damit der Halter an den AGT geschraubt werden kann.

      Hier noch einmal Danke an meinen Metaller für die saubere Arbeit.

      Die HT Kapseln sind grad noch in Arbeit, kommen in den nächsten Tagen

      gruß
      Chris
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      komisch du bist nicht der erste der das sagt, aber das System ist wirklich nicht geklaut, dass ist nur auf Grund des AGTs und der originalen Aufnahme konstruiert.

      Welches System? Hmm das aus Micra. Mehr sag ich nicht *ggg*
      Wirst es beim Jürgen oder spätestens im August in Speyer hören.

      Gruß
      Chris
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      So ich hab mal wieder ein bischen was gebaut:
      -Kabel für LS, Haupt-Stromleitung, LWL+Steuerleitung für Radio sowie Stormkabel fürs Radio und Wechslerkabel sind verlegt (Mist unter den Einstiegsleisten is zu wenig Platz)
      - Radio gewechselt (Interessante Technik bei dem Auto, so noch nie gehabt.) Rahmen passt gut und das Radio macht sich optisch auch nicht so schlecht an der Stelle
      - LS-Adpater für den TMT an den Laschen noch etwas passen geflext und dann eingebaut
      - Aluprofile zur Versteifung der vorderen Türen eingeklebt
      - erste schicht ALB auf die TVK

      Hier die Bilder:










      Hier gehts zur gesamten Bildersammlung:
      picasaweb.google.com/corollachris/Corolla#

      Eure Meinung?!

      Gruß
      Chris
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      mal wieder fleissig gewesen:

      Heckklappe/Verkleidung gedämmt (leider Bilder vergessen)

      Neue Nummernschildhalter, den hinteren gedämmt:



      Dachhimmel angefangen zu dämmen/versteifen:


      Morgen kommt dann noch Schaumstoff in den Himmel, Variotex PH10

      Achja, noch ein bischen optik:



      Als nächstes steht noch die Dämmung des Fussbodens so wie die optimierung der Dämmung in den vorderen Türen

      Gruß
      Chris
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      was heist da "endlich"
      Kofferraum ist fertig!!! Anlage spielt. kannst dich ja am Samstag davon überzeugen.
      Hab nur nicht alles bebildert

      Dämmmaterial kommt von Variotex und Fortissimo.
      Im Himmel klebt Variotex evo 1.6 in Streifen zum versteifen und dann flächig Ultra 1.7 vom Didi um zu bedämpfen
      Verwende dazu noch nen Schaumstoff von Variotex, evo1,3 und Silitec Paste, Alu usw
      Zum rest bekommst du in mainz ne ausführliche erklärung und testergebnisse.
      hab schon wieder einiges an erkenntnissen zu den produkten gefunden, die mich zum grübeln bringen.

      gruß
      Chris
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      so auch hier noch ein paar Bilder nachgereicht vom Endstufen einbau und dem gestern fertig gewordenen KR-Ausbau:



      (ich weis, bilder sind nicht schön, aber immerhin gibts welche *ggg*) wer´s genau sehen will, soll einfach mal beim Treffen in
      Speyer den Kopp reinhalten

      Gruß
      Chris
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      du nase, NUR is gut. dat war richtig arbeit *ggg*
      Aber du hast recht. AmS Setup wurde nix geändert.
      Danke fürs PS.
      Hat zwar hier und dort seine handwerklichen Fehler, aber noch is kein Meister vom Himmel gefallen.
      Hätte auch nicht gedacht, dass meine Idee so gut geworden ist

      Gruß
      Chris
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      das bild find ich einfach sooooooooo cool, das muss noch mit rein:


      Stufen wurden zwar schon wieder etwas versetzt udn das ganze optisch(grrrr), aber hier noch einmal ein etwas hellers bild (aber ohne versetzte Endstufen, die sidn nur etwas "unterlegt"):


      Und so gehts weiter:
      nachdem sowohl optisch als auch klanglich die ausrichtung der HTs so wie jetzt nicht optimal ist, müssen neue HT Kapseln her (darauf warte ich schon ewig) Nachdem die Metaller aber alle ncith in die Puschen kommen, bin ich zum Holzwurm.
      Hier nun das erste Ergebnis. Da kommen nun noch Gelenke zum Ausrichten der Kapseln dran und dann is fein


      Kommentare und verbesserungsvorschläge wie immer willkommen

      gruß
      Chris

      PS: Praios, denk an mein Angebot mit der Kiste Bier und gibt Gas
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „corollachris“ ()

      oops, ich stell grad fest, hier fehlt ein Bilderupdate. Hatte vorm FinAYAle 2010 noch einmal den Kofferaum überarbeitet. heir nun der aktuelle stand:


      aber nun zur wirklichen Neuerung:
      neues Jahr neues Spielzeug.
      Nachdem ich nun seit Monaten suche, habe ich es nun auch gefunden und es liegt bei mir im Wohnzimmer. Es musste ein neues Radio her.
      Mehr Funktionalität, besserer Klang, mehr Flexibilität und Multimediafähig. Dh man kann auch Bildschirme anschliessen, ein Surround-System steuern usw. Mit zweitem DSP wäre sogar eine 6.1 Vollaktiv-Anlage möglich.
      Software zum Einstellen wurde auch schon einmal aufs Laptop geladen um mich mal mit den Möglichkeiten vertraut zu machen.
      Einfach der Hammer. Am WE wirds eingebaut, dann bekommt ihr einen Bericht Alpine F1 im Vergleich zu Pioneer P90.
      Hier noch einmal ein Bild aus dem Netz von dem Schmuckstück:


      Gruß
      Chris
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL