Motortuning hilfe wäre schön !

      Motortuning hilfe wäre schön !

      :alert:Suche Firmen die sich meiner annehmen. An einem 1,8 Benziner was zu machen. Steuerteil , Luftfilter sowie Auspuffanlage haben wir schon. Nett wäre Turbo oder Fächerkrümmer.
      Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen . :wink:
      Mein Liebling !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hawk“ ()

      Wenn du ernsthaftes Interesse an einem Fächerkrümmer hast, schreib mich mal per PN an. Musst dir nur klar werden, in welche Richtung du willst. Turbo oder Sauger. Turbo würde dann bedeuten. Schmiedekolben, an der Verdichtung arbeiten und Problemchen mit Gutachten. Saugertuning ist leichter zu verbergen und einzutragen. Fächerkrümmer wird ca. 600€ kosten. Was ist sonst an der Auspuffanlage gemacht? Was für ein Kat, was für ein Rohrquerschnitt?
      Hast meine Nachricht erhalten ? Wenn nicht dann nochmal also Motortechnisch habe ich nun nicht wirklich Ahnung. Also ich laß mich da gern beraten. Und was die Auspuffanlage angeht da ist eine vom
      hyundai coupe drunter eine doppelte Edelstahl. Viel mehr kann ich dir da jetzt auch nicht sagen.
      Mein Liebling !
      also einen sauger auf turbo umrüsten lohnt sich nich wirklich...brauchst wie scho erwähnt, schmiedekolben, verstärkte ventile und ventilfedern, anderes steuergerät und noch vielen anderen kleinkram...wenn du es richtig angehen willst, kommst bei nem aufbau auf turbo so auf rund 6000-10000eu...glaub mir, da ist es net mit so nem billig ebay turbokit getan...da hast dann net lang freude dran...und dann hast das alles auch noch net eingebaut...wenn das net selber kannst biste gleich ma locker über 13000eu los...un mit tüv is auch so ne sache...

      also entweder nen kompletten turbomotor kaufen und den bissl aufrüsten, oder klassisches saugertuning...sprich, scharfe nockenwellen, kopf bearbeiten, chip...da kommst dann vielleicht auf rund 2000eu und hast nen standfesten motor...

      bei fragen einfach fragen... :spos:
      I don´t drive fast....I fly low....
      naja, ich persönlich würd mir sowas nie zulegen...aber wems gefällt...allerdings würd ich da persönlich motortechnisch au nix machen...zum schluss is der motor mehr wert wie die ganze karre neu...aber wie gesagt jedem das seine und schlussendlich is es doch egal was fürn auto es is...solang ma spass dabei hat... :spos:
      I don´t drive fast....I fly low....
      Also erst mal habt dank für eure Meinungen , wobei ich das immer ziehmlich blöd finde wenn der kia so kritisiert wird. Vw und Opel und wie sie alle heißen hatten auch ihre Probleme . Zudem diese fahrzeuge gibt es ja wohl wie Sand am Meer. Oder etwa nicht ? Zu dem was Ihr mir wegen des Aufrüsten des motors geraten habt, wäre die saugalternative sicher nicht schlcht nur wer befast sich damit . Welchen tuner könnt man damit nerver ?
      Mein Liebling !
      Das war weniger als Kritik gegen die Marke zu sehen sondern als Erklärung wieso sich hier so wenige zu dem Thema melden. Es lohnt sich schlicht und einfach nicht tuning für eine Marke anzubieten die kaum jemand kennt und wo Tuning-Technisch eben mit ein paar Alufelgen bei den Meisten das höchste der Gefühle erreicht ist.

      Wieviel Mehrleistung würdest du dir denn wünschen? Legst du eher Wert auf Drehmoment oder Höchstleistung? Also soll er mehr oben oder mehr unten raus gehen.
      Was hast du für Bremsen?
      BEVOR man mehr Leistung in ein Fahrzeug zaubert sollte man immer dafür sorgen das diese auch im Zaum gehalten werden kann!!!

      Anders gedacht, vielleicht passt ja ein Motor in das Autole welcher etwas mehr bumms hat.

      MfG

      Riff Raff
      Tim Taylor:
      "Warum glaubst du hat der Mann das Rad erfunden?"
      "Damit er öfter mal aubhauen kann."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Riff Raff“ ()

      Ich fasse dies ja nicht als negative Bewertung oder Ähnliches auf. Nur habe mich halt auf dieses Fahrzeug eingeschossen . Ich fahre ihn schon so lange und warum soll ich Ihn abgeben wenn ich vom Grund her mit diesem Fahrzeug voll zufrieden bin.Zudem macht es viel mehr Spaß etwas besonderes draus zu machen . Als wenn ich (mal nicht gegen dein Fahrzeug gesagt Ok !) etwas zu verändern / tunen was in deinem Fall an jeder Ecke steht. Wo ist da die Herrausforderung ? Im übrigen habe ich viele Dinge an meinem Fahrzeug selbst hergestellt . Die Seiten und das Komplette Heck ist mitlerweile umgebaut.
      Mein Liebling !
      Sag ich ja auch nix gegen, nur wirst du es schwer haben etwas für deinen Motor zu finden in Sachen tuning, deshalb mal evtl. nach einem anderen Motor umsehen, ggf. auch bei einem anderen Hersteller.
      Damit wäre aber immernoch nicht geklärt ob du nicht lieber auch nach besseren Bremsen sehen solltest.

      ...

      Ausserdem is mein Auto nich gerade ein Allerweltsauto, hab ja keinen 2G sondern ein 1G. :smile:
      Tim Taylor:
      "Warum glaubst du hat der Mann das Rad erfunden?"
      "Damit er öfter mal aubhauen kann."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Riff Raff“ ()

      Wie gesagt ich will hier keinen wegen seinem Pkw angreifen. Im gegenteil jeder sollte das fahren was er mag. Oder wie in meinem oder vielleicht auch in deinem Falle liebt. Ich jedenfalls möchte fas behaupten das ich es Liebe genau an diesem Fahrzeug was zu machen was vielleicht vorher niemand getan hat. Deswegen habe ich mir hier mehr hilfe und Unterstützung erwartet als immer daran zu nörgeln was man für ne Karre fährt bzw. zu sagen an solch einem Auto würde ich nichts machen weil sich da der Aufwand nicht lohnt. Und genau deswegen bastel ich schon seit fast 7 Jahren genau an diesem Wagen.
      Mein Liebling !
      Würdest du jetzt endlich mal aufhören dich wegen deinem Auto zu beweihräuchern und auf die Fragen "wieviel Leistungssteigernung" und "welche Bremsen hast du" antworten so das man dir auch helfen kann?
      Sollte schon die letzten Posts die Kernaussage sein, hast du aber immer tapfer überlesen. :japdanke:
      Ein Turbo ist viel Arbeit und kostet viel Geld, speziell bei Motoren die normal ohne Turbo ausgeliefert wurden. Da ist ein Motorswap evtl. die standfestere und günstigere Alternative.
      Wieviel Budget hast du denn angesetzt?
      Tim Taylor:
      "Warum glaubst du hat der Mann das Rad erfunden?"
      "Damit er öfter mal aubhauen kann."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Riff Raff“ ()

      is halt wirklich net so einfach was zu finden für dein auto.hast ja nich grad das tuning objekt schlecht hien,aber mann kann immer was machen.
      ruf mal da anhttp://www.dbilas.de/index.htm die machen so einiges mit nocken.dann noch die elekt.anpassen an die nocken u.dann bringt das schon so einiges.
      turbo auf deinen motor würd ich lassen.selbst für meinen corolla gibts da nichts.nur sonderanfertigung wäre möglich u.dann legst locker acht scheine hien.am besten wäre echt ein motor der bei dir passt.mußt dich mal schlau machen ob es da was gibt von kia.es gibt doch sicherlich auch nen kia forum?vieleicht können dir die da noch mehr helfen.viel glück bei deinem projekt :spos:
      finde mal heraus in welchen anderen autos dein motor verbaut wurde...kann mir net vorstellen das kia nen eigenen motor produziert...denk eher das es n mitsubishi, honda, etc motor is auf dem nur kia steht...mach dich beui deinem kia händler deines vertrauens ma schlau...kannst aber mal bei google provotekk googeln...die machen alle arten von umbauten und sind echt cool...
      I don´t drive fast....I fly low....
      :spos:
      Original von Hawk
      Bamboocha danke das ist doch mal ne Info, mit der ich was anfangen kann. Ich hatte ja bereits gesagt das ich alles was den Motor betrifft nicht wirklich Ahnung habe und auf hilfe anderer angewiesen bin. Da kann ich auch nicht sagen was ich für Bremsen benötige oder , oder ,oder.
      Mein Liebling !
      Da du dich mit Bremsen nich auskennst würde ich dir empfehlen dich auch in der Hinsicht mal umzusehen da Standard Bremsen für nen 1,8er Motor wahrscheinlich nicht für große Leistungssteigerungen ausgelegt sind.

      Hier gibt es wohl nicht so viele die viel Ahnung von deinem Auto haben und wenn du das nötige Wissen nicht mit bringst wirst du wohl oder übel dir Fachliteratur anschaffen müssen.
      Daten zu deinen Bremsen und dem verbauten Motor wären das mindeste um dir irgendwie weiter helfen zu können.
      Eigeninitiative beim suchen eines evtl. passende Austauschmotors ist gefragt wenn du dieses Vorhaben wirklich umsetzen möchtest. Wenn es deinen Motor nämlich nicht als Turbomotor gibt rate ich dir von einem Turboumbau dringend ab, einen standfesten Turbomotor darauf aufzubauen ist nämlich sehr teuer.

      Für den Anfang, sieh mal an deinem Auto nach ob das wirklich ein Kia-Motor ist und suche ggf. nach einer Motorenkennung (meistens 2-5 Buchstaben/Zahlen), und wenn es geht miss mal den Durchmesser der vorderen Bremsscheibe.

      Nochmal um zu sehen ob sich das alles überhaupt lohnt. Wieviel Geld würdest du in dein Vorhaben investieren wollen? Bei unter 5000€ lass es bleiben, ab 8000€ hört sich das schon realistischer an - nehme nicht an das du den Umbau selbst machen willst oder?
      Tim Taylor:
      "Warum glaubst du hat der Mann das Rad erfunden?"
      "Damit er öfter mal aubhauen kann."

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL