Komplettanlagen

      Komplettanlagen

      Was mir grade so gekommen ist...gibt ja immer mal wieder Anfragen von Autobesitzern, die gerne eine Anlage verbauen möchten und über ein entsprechendes Budget verfügen, aber leider nicht so die Ahnung haben, welche guten Komponenten man für einen akzeptablen Preis bekommt.

      Als Basis sollte ein 16er Compo, ein Subwoofer und eine 4-Kanal-Endstufe dienen, die beides antreibt.

      Baut mal bitte 3 Sets zusammen: Einmal für 500 Euro, einmal für 1000 Euro und einmal für 1500 Euro :spos:

      Bin mal gespannt, was bei rauskommt :wink:
      1000 - 1500€
      Lautsprecher: Audio System Helon 165 280€
      Endstufe: Audio System F4-600 III 450€
      Subwoofer: Audio System Radion 15 Plus BR 290€(mehr geht nicht wegen Endstufe)


      500€
      Lautsprecher: Helix DB 62.1 Dark Blue 89€
      Endstufe: Eton EC500.4 255€
      Subwoofer: Audio System Radion 10 Plus BR 170€

      Das Problem bei einer 4 Kanal ist das sie in diesem Fall ja ein gutes Klangbild haben muss da die LS mit dran hängen. Darumter leidet leider die Leistung - mehr Leistung heist oft schlechterer Klang darum würde ich eigentlich zu 2 Endstufen empfehlen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wicket“ ()

      hehe, immer diese "klugscheisser"; Es kommt drauf an....

      Naja, Markus war mit seinem Posting einfach schneller als ich, aber recht hat er.

      Ich werd mir aber auch mal was überlegen.

      Zählen die Preise bis zum letzten Kabelschuh, oder wie?

      Gruß
      chris

      PS: für 500 gibts noch nicht einmal gute HTs *grins*
      "Wer sich treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben!"
      Bis 500 €:

      FS Hertz ESK 165
      Amp Eton EC 500.4
      Sub Hertz ES 300

      Liegt preislich etwas über 500€, kann ich persönlich aber nur empfehlen, bis auf das FS hab ich die Komponenten bei mir auch verbaut. Damit sollte man besser dran sein, als mit dem Audio System Set.
      Kabel sind da natürlich noch keine dabei und die Kiste sollte man auch selber bauen, dafür macht die Kombi richtig Spaß. :)
      MfG Matze

      "Wir trinken Bier nur an Tagen die mit 'g' enden. Und Mittwochs"

      Wicket schrieb:

      1000 - 1500€
      Lautsprecher: Audio System Helon 165 280€
      Endstufe: Audio System F4-600 III 450€
      Subwoofer: Audio System Radion 15 Plus BR 290€(mehr geht nicht wegen Endstufe)


      500€
      Lautsprecher: Helix DB 62.1 Dark Blue 89€
      Endstufe: Eton EC500.4 255€
      Subwoofer: Audio System Radion 10 Plus BR 170€

      Das Problem bei einer 4 Kanal ist das sie in diesem Fall ja ein gutes Klangbild haben muss da die LS mit dran hängen. Darumter leidet leider die Leistung - mehr Leistung heist oft schlechterer Klang darum würde ich eigentlich zu 2 Endstufen empfehlen
      Die Lautsprecher habe ich auch, sind in der Tat sehr zu empfehlen! Bei der Endstufe und dem Woffer kann ich jedoch nichts zu sagen!
      Carpe Noctem! :closed:
      Die Helon 165 hab ich auch verbaut, allerdings nicht in meinem Cee'd, sondern in meinem Bettpodest im Schlafzimmer. Das ein oder andere Möbel aud dem Möbelhaus, dass nach nicht viel aussieht, lässt sich so aufpimpen.

      Aber zurück zum Thema:

      1000-1500€:
      Frontsystem Hertz HSK 165 279€
      Subwoofer Hertz HX 300 D 299€
      Verstärker Audison LRx 4.1 K 799€

      Das ist das, was ich bei mir verbaut habe und hab keine probleme damit.

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL