kalvi steigt aus Jacatu aus.............

      kalvi steigt aus Jacatu aus.............

      So Leutz, jetzt ist es fix............ kalvi steigt aus Jacatu aus...........

      Hab mir das heurige Jahr anders vorgestellt und gedacht, ich hab für Jacatu mehr Zeit. Doch da hab ich mich "verplant".... Meine Chefin hat mich jetzt für April für die Schweizer Kranführerprung angemeldet. Das ist der erste Schritt mit Lernen... Danach kommt jedoch der Baumaschinenführer mit Diplom, dem der Kranfachmann folgen soll, wie meine Chefin gesagt hat......... 2 Jahre intensivstes lernen ist dann angesagt. Und das neben der arbeit. Denn Praxis muß auf den verschiedensten Geräten auch gesammelt werden.

      Zudem muß trotz bezahlter Boje mein Segelboot heuer zu 90% auf dem trockenen bleiben. Das tut besonders weh. :cry:

      Beruf geht halt vor, dafür werden ich in ca. 2 jahren, wenn ich fertig bin, hab ich dann auch entsprechendes Salär und geh dann nicht unter 5k € netto monatlich nach hause und das mit 170 h/Monat. Das ist
      natürlich ein Wort, dem man so einige Mühen voransetzt. Jetzt muß ich für dieses Salär noch ca. 200- 220 h / Monat arbeiten

      Hab das ganze per ICQ schon mit Chris besprochen, als "normaler" User bleib ich Euch erhalten, der von Zeit zu Zeit hier vorbeischaut, wenn auch in unregelmässigen Abständen.
      Chris wird mich dann bitte als Supermod "absetzen".. :wink:
      hmmm schade.
      aber verstehen tu ich das natürlich auch.
      solang du wenigstens ab und zu mal rein schaust hier, ist ja dann auch ok. also ja nicht ganz abhauen :wink:
      wünsch dir viel glück dabei
      "Immer wenn ich ein Schild mit Tempolimit 30 sehe, denke ich man muss ja nicht alles glauben, was man sieht!"

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL