Dakar abgesagt

      Dakar abgesagt

      Einen Tag vor dem Start teilten die Organisatoren den Teilnehmern soeben mit, dass die Rallye Dakar 2008 wegen der unsicheren Lage in Mauretanien abgesagt werden muss. Via Telefon äußerten sich Matthias Kahle und Dr. Thomas M. Schünemann vom HS RallyeTeam zu dieser Entscheidung.


      Matthias Kahle, Pilot des HS RallyeTeams
      "Was soll man sagen: Es ist sehr, sehr schade für alle: die Teams, die Veranstalter und die Zuschauer. Letztendlich ist die Absage der Rallye aber die einzig richtige und konsequente Entscheidung in dieser Situation.
      Schlimm, dass Terroristen alles so beeinflussen, dass die "freie Welt" eben doch nicht frei ist. So nachvollziehbar die Absage ist - für die Fans, das Team und für mich persönlich bleibt sie doch schlichtweg enttäuschend."


      Dr. Thomas M. Schünemann, Co-Pilot des HS RallyeTeams
      "Die Sicherheit geht vor. Es ist bedauerlich, dass Terroristen auch auf sportlicher Ebene den internationalen Wettkampf zum Scheitern bringen. Gerade, wo ein solches Event doch Menschen zusammenführen sollte.
      Aber, dem Veranstalter blieb nichts anderes übrig, als die Dakar abzusagen. Es stellt sich natürlich die sensible Frage nach der Erpressbarkeit einer Großveranstaltung mit starker Medienpräsenz. Meines Erachtens darf die Absage der Rallye nicht als Kapitulation gesehen werden – sie ist ein starkes Zeichen, dass sich alle Beteiligten im Gegensatz zu den Terroristen einem Weltbild verpflichtet sehen, welches das Ereignis und dessen Medienecho nicht vor die Sicherheit und Unversehrtheit des Einzelnen stellt. Die Absage der Rallye zeigt mehr Mut, als eine Entscheidung "Augen zu und durch".
      Natürlich bin ich persönlich enttäuscht. Für das HS RallyeTeam bedeutet die Absage: ein Jahr Vorbereitung umsonst. Doch als Unternehmer weiß ich, wie wichtig es ist, den Blick nach vorn zu richten. Ich bin überzeugt, dass es eine Dakar 2009 geben wird – und das HS RallyeTeam wird dabei sein."


      HS - Hamburger Software GmbH & Co. KG
      Überseering 29
      22297 Hamburg
      Germany


      Kontakt: daniela welter
      daniela welter – design & kommunikation, hamburg
      Gründer der Mitsubishi Colt Lancer IG uns gibt es seit 1992
      www.mcl-ig.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Willy Braun mcl-ig“ ()

    Weitere Partner von Jacatu:

    Schrubbkarre  Cheats  Team Vogt  Oldieboard  Automarkt  Auto  Versicherungvergleich online  Auto Magazin  TitanXXL